Samstag, 31. Mai 2014

5 Farben Blau (Rhys by night - 1. Teil) von Kajsa Arnold

Oldigor Verlag

Klappentext:

 
Ich glaube nicht an Gott, aber ich glaube an Schmerz - so bezeichnet Rhys Cunningham seine Lebensphilosophie. Er ist Herr über ein Imperium und Gefühle lässt er nicht zu. Das ändert sich als Jaz Darling - eine Deutsch-Amerikanerin - in sein Leben tritt. Denn seine neue Assistentin ist so gar nicht nach seinem Geschmack. Nicht nur, dass sie seine angeblich nicht vorhandene Gefühlswelt auf den Kopf stellt, sie kommt auch seinem Geheimnis viel zu nah. Und Nähe ist etwas, was Rhys überhaupt nicht zulassen will.
Rhys dunkle Seele verwirrt Jaz ebenso sehr, wie es sie auf mysteriöse Weise anzieht. Beide betreten eine Welt voller Verlangen und Sehnsucht nach dem anderen, obwohl klar ist, dass sie zusammen keine Zukunft haben ...
Oldigor Verlag 


Cover

Das Cover finde ich von der Farbegebung sehr gelungen und finde das es sehr gut zu der Geschichte und dem Titel passt.
Die zwei liebenden auf dem Cover runden das ganze ab und lassen darauf schliessen das es hier um sehr Viel mehr geht! :D


Charaktere

Rhys Cunningham ist ein Einzelgänger mit einem Geheimnis und liebt seinen Lebensstil, bis er eines Tages auf Jaz Darling trifft die Ihm über den Weg läuft. Sie ist normalerweise nicht sein Frauentyp aber irgendwas ist an Ihr das Rhys bald merkt das Sie ihn verrückt macht, sei es mit Ihrer sturen Art oder der leidenschaft die zwischen Ihnen entbrennt.

Jaz Darling ist nach einer Kathastrophe aus Hawai zurück gekehrt und lebt bei Ihrem Stiefbruder Alex, der Sie als seine Assistentin einstellen will und Teilhaber bei Rhys ist, aber Rhys ist schneller und macht Sie kurzerhand zu seiner Assistentin.
Jaz überlegt sich die Sache genau, aber irgendwas ist an Rhys das Sie fasziniert und Sie beschliesst sich  darauf einzulassen.


Schreibstil

Ich bin begeistert von dem Schreibstil der Autorin Kajsa Arnold und hin und weg von der Geschichte die mich in Ihren Bann gezogen hat. Die Charaktere sind allesamt durchweg sehr gut beschrieben so das man mit Ihnen fühlt oder leidet und man sich immer wieder in der faszinierenden Welt von Rhys und Jaz wieder findet.


Meinung

Rhys Cunningham weiß was er will und was nicht.Er sieht gut aus und hat im normalfall ein Händchen für Frauen, allerdings ist er noch nie auf Jaz Darling gestoßen, die kleine Schwester von Alex seinem Geschäftspartner und nachdem das geschieht, verdreht ihm Jaz mit Ihrer ehrlichen und offenen Art den Kopf und auch Sie muss bald feststellen das Rhys Sie reizt oder ist es am Ende doch Liebe die Sie für diesen arroganten manchmal leicht überheblichen aber doch fürsorglichen Macho hegt???
Aber nicht nur das Gefühlschaos , sondern auch noch die Vergangenheit von Rhys scheint auf Ihm zu lasten und Jaz macht sich auf die Suche nach antworten...
Einfach eine Super Geschichte die einen mitnimmt in die Geschichte der zwei und ich freue mich schon auf die nächsten Teile, den dies ist erst der Anfang! :D


Fazit

Einfach Klasse geschrieben mit einer Gefühlswelt die mich schwer begeistert hat und dessen Geheimnisse ich sehr gerne lesen möchte und ich freue mich schon auf mehr. Und mal ganz ehrlich wenn ich ein Buch innerhalb von Stunden gelesen habe, dann kann ich nur sagen ich bin schwer gefesselt! :D



5 von 5 Sternen

 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen