Dienstag, 13. Mai 2014

''Atemlos verliebt'' von Leocardia Sommer

Klarant Verlag

Beschreibung

Sid, Computerfreak und Teilhaber der Sicherheitsfirma SECURNOW, liebt die wesentlich jüngere, lebenslustige Sozialpädagogin Becky. Er ist ganz verrückt nach ihr und obwohl es ihr genauso geht, zweifelt er an einer gemeinsamen Zukunft, der Altersunterschied macht ihm zu schaffen. Becky stört es absolut nicht. Ganz im Gegenteil. Oft genug flüstert sie ihm zu, wie geil sie es findet, einen echten Mann mit viel Erfahrung und Ausdauer neben sich im Bett zu wissen. Als Remir Deniz, ein gewalttätiger Drogenboss, des Mordes angeklagt wird und in San Francisco in Untersuchungshaft sitzt, fürchtet dieser um die Sicherheit seiner Tochter. Er beauftragt SECURNOW, seine Tochter zu schützen.  Für Verbrecher zu arbeiten, ist zwar gegen Sids Geschäftsprinzip, doch er und sein Team nehmen den Auftrag an. Noch nie haben sie bisher einer Person, die Schutz braucht, ihre Hilfe verweigert. Sid und Becky mieten eine abgelegene Farm und nehmen die Tochter des Drogenbosses bei sich auf. Sie fühlen sich sicher, doch die Gegner lassen nicht lange auf sich warten...
Nach dem großen Erfolg von Verboten sinnlich präsentiert Bestseller Autorin Leocardia Sommer mit Atemlos verliebt ihren zweiten Erotik-Thriller.

Cover

Das Cover zeigt uns eine Frau die auf den Oberkörper des Mannes oder sein Gesicht schaut, das für den Leser nicht ersichtlich ist. Der Name macht Neugierig auf mehr...


Charaktere


Sid kennt sich mit Computern und Technik sehr gut aus und arbeitet bei der Sicherheitsfirma SECURNOW. Er ist dort Teilhaber und liebt die jüngere Becky die von Beruf Sozialpädagogin ist.



Meine Meinung


Nachdem Sid beauftragt wurde die Tochter eines Verbrechers zu schützen, nimmt er den Auftrag an. Er ist nicht begeistert da es gegen seine Prinzipien verstößt einem Verbrecher zu helfen.

Aber in diesem Falle hilft er der Tochter.

Sid weiß das die gegner Ihnen schon auf den Fersen sind, aber das Sie ihm schon so nah.....

Den er und Becky verstecken nicht irgendeine Tochter eines Verbrechers, sondern die Tochter des Drogenbarons selbst.



Schreibstil


Die Autorin Leocardia Sommer bringt hier wieder einen spannungsgeladene Erotik Thriller hervor, der Dank Ihrer wunderbaren flüssigen Art zu schreiben überzeugt.



Fazit


Ich fand es wunderbar zu lesen und kann diesen Titel für alle Liebhaber des Erotik Thrillers weiter empfehlen.




5 von 5 Sternen








Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen