Dienstag, 20. Mai 2014

Das Geheimnnis der Feentochter - von Maria M. Lacroix



 
 
 
 
 

Kurzbeschreibung

 
Nessya ist eine Halbfay die vor vielen Jahren aus den Feenhügeln fliehen musste. Sie besitzt keine  Magie und ohne sie, kann sie dort nicht überleben.
Da trifft sie auf Cathal, einen mächtigen Fürst der Unseelie. Er ist der Befehlshaber der Sluagh, der  dunklen Armee der Unseelie.
Mit seinen silberweißen Haaren und seinen metallisch schimmernden grauen Augen ist er schon eine beängstigende Erscheinung. Aber seine dominante, arrogante Art und seine erotische Ausstrahlung, lassen ihr eisige Schauer den Rücken hinab laufen und alarmieren ihren Fluchtinstinkte. Als ihre Freundin Emma in den Sid entführt wird sieht Cathal seine Chance. Er bietet ihr an ihre Freundin zu retten, doch er stellt Bedingungen. Denn sie hat etwas das er mehr begehrt als alles andere, etwas das er unbedingt haben möchte und das nur sie ihm geben kann.     
 
 
 
 
 

Cover

 
Das Cover wirkt geheimnisvoll, es scheint als sähe sie etwas oder jemand in dem Spiegel, als würde man sie aus dem Spiegel beobachten. Es ist faszinierend und würde mich dazu verleiten es immer wieder zu kaufen und auch der Titel ist nicht nur passend sondern auch wunderbar gewählt.





 

Charaktere

 
Nessya ist sehr sympathisch, ihre Freundinnen Emma und Jada sind ihre Familie. 
Sie sind immer für einander da. Schon früh auf sich allein gestellt, hat sie gelernt auch in scheinbar aussichtslosen Situationen nicht aufzugeben. Sie ist schlagfertig, witzig und stur, das bekommt Cathal mehr als einmal zu spüren.  
 
Cathal ist vielschichtig, schwer zu durchschauen. Er wirkt kalt und kompromisslos, ohne Gnade. Doch das ändert sich als er auf Nessya trifft. Er hilft ihr und zeigt ihr wie sie sich schützen kann.
 
 
 
 

Schreibstil

 
Die Autorin  Maria. M. Lacroix  hat einen wunderbaren flüssigen Schreibstil. Von der ersten Seite an hat mich die Geschichte fasziniert und ich habe das Buch komplett durchgelesen.
Es hat mich so gefesselt das ich mir die Geschichte bildhaft vorstellen konnte und schlichtweg ausgedrückt begeistert war! :D
 
 
 
 

Spannung

 
Der Spannungsbogen hält sich konstant durch das ganze Buch und man fiebert mit den Charakteren mit. Und ist darauf gespannt was als nächstes passieren wird oder wie die ein oder andere Entscheidung ausgehen wird.
 
 
 
 

Meinung

 
Mich hat die Geschichte begeistert und fasziniert. Durch die bildhaften Beschreibungen befand ich mich mitten im Geschehen. Tolle Ideen, wunderbare Charaktere und Actionreiche Handlungen haben mich in die Geschichte entführt und ich bin schon ganz gespannt auf die Fortsetzung! :D
 
 
 
 

Fazit

Nicht nur ein Cover das mich begeistert, sondern auch noch eine Geschichte und ein Schreibstil die mich eindeutig an das Buch fesseln und ich kann diese Geschichte sehr empfehlen da ich sie Super finde.
 
 
 
 

5 von 5 Sterne

 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen