Sonntag, 22. Juni 2014

Feuer und Glas - Die Verschwörung von Brigitte Riebe


Heyne Verlag

Kurzbeschreibung

Milla macht sich auf die Suche nach Ihrem verschwundenen Vater und findet Ihn.
Leandro ist seines Gedächtnisses beraubt und weiß nicht wer Milla ist. Aber Milla gibt nicht auf.
Sie will herausfinden was hinter dem ganzen steckt und auch Ihre Liebe zu Luca muss eine harte Probe bestehen.


Cover

Das Cover besticht durch das Bild  von einem Jungen Mann der im Hintergrund des Wassers steht und für mich Luca darstellen soll.
Ich finde es sehr passend zu dem Inhalt des Buches und für mich ein Eyecatcher.




Charaktere

Milla will wissen was mit Ihrem Vater ist und ist froh Luca an Ihrer Seite zu wissen, den Sie liebt.
Aber können Sie zusammen sein auf dauer?
Milla ist ein mutiger, eigensinniger Charakter der weiß was Sie will und dafür kämpft.

Luca stammt von der Familie der Wasserleute ab und liebt Milla.

Leandro ist Millas Vater und kann sich an die Vergangenheit nicht erinnern und auch nicht an Milla seine Tochter.


Schreibstil

Die Autorin Brigitte Riebe hat mit diesem Roman einen wunderbare Fortsetzung geschaffen der einen begeistert mit dem flüssigen Schreibstil und der bildhaften Sprache.
Die Charaktere wachsen einem schnell ans Herz und auch die Böseweichte sind hier gut definiert, sodass man mit den Protas mitfiebert bis zum Schluss.
Denn eine Spannungsgeladene Geschichte geht weiter! :D


Meinung

Nachdem es spannend weiter geht und Milla auf der Suche nach Ihrem Vater ist, wird man entführt in die Welt von Konstantinopel und seinen Sitten und Gebräuche im Jahre 1509.

Auch die Ränke im Palast und die Intrigen werden hier angesprochen und man bekommt schnell mit, das es um mehr geht als der Gedächtnisverlust von Millas Vater Leandro.

Aber auch ein liebgewonner Freund muss noch in einemVerließ ausharen. Marco wird noch immer vom Admiral festgehalten.

Als wäre das nicht alles schon aufregend genug geht ein spannender Showdown los und dabei geht es nicht nur um Luca und Millas Liebe.


Fazit

Eine Geschichte die nicht nur begeistert sondern die sehr gerne weiter gehen könnte!
Bitte mehr davon und ich kann nur schreiben sehr empfehlenswert! :D


5 von 5 Sternen



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen