Dienstag, 3. Juni 2014

Night School - Um der Hoffnung Willen von C.J. Daugherty


Oetinger

Preis: 18,95 E (D.Buch)
Einband: gebunden
Seitenanzahl: 416
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Reihe: 4.Teil der Night School Reihe / Um der Hoffnung Willen
Verlag: Oetinger
erschienen am: Mai 2014
ISBN: 978-3-7891-3336-7


Beschreibung

Allie ist nach Ihrer Flucht wieder in Cimmeria und muss feststellen das sich hier vieles geändert hat und das sich dies nicht nur mit der Dezimierung der Schüler so verhält. Denn die Machtkämpfe haben erst begonnen und Allie sitzt nicht nur zwischen zwei Stühlen in der Liebe, sondern muss aufpassen wer der Verräter in Ihren Reihen ist. Dazu kommt noch Ihr Training das Sie absolviert und irgendwann muss Allie sich entscheiden....


Cover

Ich finde das Cover passt in die Reihe und hat wiedererkunngenswert. Die Farbe der Hoffnung, finde ich sehr gut gewählt und auch die Verzierungen weisen auf etwas verborgenes hin was man von diesem Buch das wie eine Überraschung ist behaupten kann und ich muss sagen wie immer stimmig getroffen.


Charaktere

Allie ist mittlerweile eine junge Frau, die nicht nur kämpfen muss für das was ihr wichtig ist, sondern sich auch entscheiden muss welcher Mann Ihr Herz erobert.

Carter und Sylvain lieben beide Allie und wollen Sie beschützen, allerdings wird Sie einem der beiden das Herz brechen. Denn die Entscheidung wird sicher nicht leicht.


Schreibstil

Die Autorin C.J. Daugherty hat einen wunderbaren Schreibstil der mich in die spannnende Welt von Night School entführt und auch die Charakterbeschreibungen lassen einen mitfiebern bis zum schluss.
Ich muss sagen ein Buch das mich so fasziniert und begeistert. Die Geschichte der Autorin knüpft nahtlos an die Vorgänger an und lässt mich schon ungeduldig auf Band 5 warten.


Meinung

Das Internat hat viel hinter sich und auch wenn es weniger Schüler sind als noch vorher, kristallisiert sich stark die Abspaltung verschiedener Meinungen heraus.
Allie und Ihre Freunde müssen mit ansehen wie sich die Machtkämpfe weiter ausbreiten. In dieser Zeit konzentriert sich Allie auf Ihr Training, den ein Spion ist in Ihren Reihen den es zu finden gilt und die Feinde gehen ein und aus in Cimmeria. Die Bedrohung von Nathaniel rückt immer näher und nachdem die Friedensverhandlungen mit Natahniel gescheitert sind, beginnt erst das richtige Chaos.
Ich finde die Charaktere sei es jetzt Allie und Rachel die gleich zu Anfang noch auf der Flucht sind, oder die restlichen Protagonisten sehr gut beschrieben mit Ihrer Gefühlen, Ihren Ängsten und Hoffnungen. Und dann die Sache zwischen Allie und Sylvain die sich näher gekommen sind oder die Dreiecksbeziehung zu Carter für den Sie immer noch tiefe Gefühle hegt, lassen einen mitfiebern.


Fazit

Sehr empfehlenswert ist diese Reihe, die einen mitnimmt auf eine Reise die mich begeistert und die Teil für Teil an Spannung noch zulegt.


5 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen