Donnerstag, 12. Juni 2014

Sehnsucht nach Zimtsternen von Katrin Koppold (Sternschnuppenreihe 3)



Kurzbeschreibung

Was macht eine Frau die merkt das Ihr Prinz in Wahrheit ein Frosch war und plötzlich alleine da steht???

In diesem Fall erging es Lilly so und erst einmal war zwar da der Schock und unmengen von Schokolade, aber da war auch noch ein Gefühl in Ihr, das Ihr half Ihr Leben neu zu ordnen.

Denn Lilly hat nicht nur einen Verehrer und noch ehe Sie es sich versieht beginnt eine Gefühlsachterbahn und Ihr Ex Mann Thorsten ist davon ihr kleinstes Problem.



Cover

Das Cover ist ein wahrer Eyecatcher und erinnert mich an mich. Denn Sterne beobachten oder danach zu greifen ist eine sehr schöne Vorstellung.
Auch das Farbzusammenspiel harmoniert sehr gut miteinander und rundet das Gesamtbild harmisch ab.



Charaktere

Lilly ist schon seit Jahren mit Thorsten zusammen und bei den zwei Eheleuten hat sich eine gewisse Routine eingeschlichen. Lilly liebt Ihren Mann sehr und ist als Hausfrau damit glücklich sich um Ihn sorgen zu können, wäre da Thorstens merkwürdiges Verhalten nicht Ihr gegenüber und seine abweisende Art, die er immer wieder an den Tag legt.
Aber hinter dieser ganzen Fassade entdeckt Lilly bald das Thosten Sie nicht nur betrogen hat,sondern nach Ihrer letzten gemeinsamen Nacht einfach verlässt.

Davon muss sich Lilly erst mal erholen die einem schwerenöter in Sachen Frauen einen Platz in Ihrer Wohnung als Asyl angeboten hat. Nun ist genau dieser Jakob immer zur Stelle und ein guter zuhörer was Lilly mehr zu erschrecken scheint als seine Betthasen.

Aber als wäre das nicht schon zuviel der Nachrichten, erscheint auch noch Ihr neuer Nachbar Günther der einfach gut aussieht und das richtige Händchen zu haben scheint.

Chaos hoch zehn denkt jetzt so manch einer und ich muss sagen es gibt immer noch eine Überraschung was ich an dem Buch so liebe. Denn auch Anton Ihre Jugendliebe die Sie vor über 15 Jahren sitzen ließ, taucht bei der Hochzeit Ihrer Schwester auf und ist der Trauzeuge.
Und Lilly sieht ein das es Zeit ist Ihr Leben in den Griff zubekommen! :D



Schreibstil

Die Autorin Katrin Koppold hat nicht nur einen flüssigen und bildhaften Schreibstil, sondern entführt uns in die Welt von Lilly und Ihren Freunden. So das ich nicht nur mit Spannung mitgefiebert habe, sondern auch gelacht oder auch traurig war. Es ist eine Geschichte die man mit erlebt und die einen zufrieden zurück lässt.



Meinung

Nachdem Lilly von Ihrem Mann Thorsten verlassen wird und mit Ihrem Untermieter Jakob allein ist. Ertränkt Sie Ihren Kummer erstmal mit Schokolade.
Aber noch ehe Sie es sich versieht, gilt es einen neuen Nachbarn zu begrüßen was Lilly erfreut. Denn Günther scheint nicht nur ein lieber zu sein, sondern er sieht auch noch gut aus.
Und da wäre auch noch Anton Ihre Jugendliebe die Sie mit einem gebrochenen Herzen zurück gelassen hat.
Lilly versucht sich erstmal weg von der Schokolade eine Figur zu erschaffen mit der Sie Anton gegenüber treten kann und beim joggen, läuft Ihr doch auch noch Loki entgegen. Ein Hund der verletzt ist und  Lilly schnell lieb gewinnt.

Aber als währe das nicht schon genug Aufregung fängt Ihr Gefühlsleben sich auf den Kopf zu stellen, den nicht nur eine Verabredung mit Günther oder die zufällige Beschattung Ihres Ex Manns und seiner Flamme oder eine Welt voller Erinnerungen von Cäcilia die Sie beim Joggen kennen lernt kommen auf Lilly zu. Denn der richtige Prinz wartet schon auf Sie....


Fazit

Eine Geschichte die mich bezaubert hat und die ich nur sehr weiter empfehlen kann.
Und ich freue mich schon auf mehr von der Autorin Katrin Koppold zu lesen.


5 von 5 Sternen


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen