Montag, 7. Juli 2014

Angelwood - King & Queens von Hendrik Birke

Zur Verfügung gestellt von dem Autor Hendrik Birke



Kurzbeschreibung

In Angelwood regiert König Vyncent mit gütiger Hand und brachte dem Land den Frieden den es brauchte.

Allerdings weiß er auch das seine Amtszeit jetzt bald vorüber ist und das ein neuer Regent vom Kompass auserkoren wird.
Und da beginnt ein Abenteuer das sich weder König Vyncent noch seine hübsche und liebe Tochter Serenity erträumt hätten.
Denn der Kompass wurde fast zerstört vor dem auswählen eines neuen Regenten.

Und Vyncent muss seine Serenity auf eine Suche schicken, deren Ausganag Ihrer aller Leben beeinflussen wird.....


Cover

Das Cover und die wunderbaren Illustrationen sind mit einer Fingerfertigkeit hergestellt worden von einem befreundeten Künsteler des Autors.
Und ich muss sagen ich bin schwer begeistert von den Charakteren wie z.b. dem Oger Herman den man auf dem Cover sieht.
Der Inhalt passt sehr gut zu dem Bild und man wird in die Welt von Angelwood entführt! :D
Für mich eindeutig ein Eyecatcher!!!


Schreibstil

Der Autor Hendrik Birke hat nicht nur einen wunderbar flüssigen Schreibstil der mich bildhaft in die Welt von Angelwood mitnimmt.
Sondern hier auch Charaktere erschaffen mit denen man mitfiebert und mitfühlt.
Eine Kombination die eine sehr gute Geschichte ausmachen.
Und ich freue mich schon auf mehr von Ihm zu lesen.


Meinung

Absolut begeistert fesselt mich die Welt von Angelwood!!!

Der Anfang geleitet uns in die Welt von Angelwood und dem regierenden König Vyncent der seinem Land den Frieden brachte nach zahllosen Kriegen und eher schlimmen Vorregenten.

Er und seine Tochter Serenity wissen aber, das die Zeit eines neuen Regenten bevorsteht, denn der Kompass in einer feierlichen Zeremonie auswählt.

Bevor es aber dazu kommt wird der Kompass hinterrücks fast zerstört und König Vyncent muss schweren Herzens seine Tochter auf eine Gefahrvolle Reise schicken um dem Land und der Bevölkerung zu helfen, ehe sich das dunkle Ausmass über sie ausbreitet.

Serenity hat an Ihrer Seite treue Weggefährten und lernt immer neue Charaktere kennen und auch der Miniaturkompass weißt Ihr den Weg zu den inneren Werten Liebe, Glaube, Kraft, Mut, Stolz, Ehre, Treue und tiefe Freundschaft.
Auch wenn manche es manchmal nicht ahnen solche Werte in sich zu tragen, haben Sie sie tief in sich.

Ein Abenteuer beginnt und Serenity muss aufpassen auf das kleine Einod das Ihr Vater Ihr überreicht hat, den es sind noch andere hinter Ihr her......


Fazit

Absolut empfehlenswert und ich muss mich nochmal bedanken bei dem Autor Hendrik Birke das ich einer seiner LR Teilnehmer war die Glück hatten in diese wunderbare Geschichte eingeführt zu werden.

Und kann Sie absolut weiterempfehlen für mich eine Mischung aus Fantasy und Märchen und diese Kombie rockt.... außerdem noch mit witzigen Dialogen sodas man ein Lesevergnügen der Besonderen Art  hat! :D

 

5 von 5 Sternen


1 Kommentar :

  1. Herzlichen Dank für Deine wertvolle Zeit und Deine lieben Worte zum ersten Teil meiner ANGELWOOD-Saga :-) Da stoße ich doch gleich mal mit einem großen Krug kalter Milch mit Herman an :-) Märchenhafte Grüße aus ANGELWOOD, Hendrik Birke

    AntwortenLöschen