Sonntag, 20. Juli 2014

Cupid - Unendliche Nacht von Nadine D'Arachart u. Sarah Wedler

Preis: 3,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 283
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Impress
erschienen am: Juli 2014
ISBN: 978-3-646-60052-0


Kurzbeschreibung

Die Welt, in der sich Jolette einst so sicher fühlte, ist eine andere geworden. Nie hätte die Wächterin gedacht, dass ausgerechnet die Liebe – ein Gefühl, das ihr vom System zeitlebens verweigert wurde – solche Komplikationen hervorrufen könnte. Und noch viel weniger, dass sie und ihr Schützling einst denselben Mann begehren könnten. Doch während ihr perfektes Leben durch ein einziges Gefühl in Schutt und Asche liegt, sind die nachtaktiven Cupids längst dabei, sich neu zu formieren. Jolette und Cy müssen sich beeilen, denn dieses Mal wird es nicht nur um den Schutz einer einzigen Person gehen. Dieses Mal geht es um einiges mehr… Dies ist der zweite Band der Niemandsland-Trilogie. Der dritte Band erscheint im Herbst 2014.
(Auszug vom Impress Verlag)



Cover

Das Cover ist ein Eyecatcher und macht Neugierig auf den Inhalt vom zweiten Teil und ich finde man wird nicht enttäuscht!!! :D
Das Farbzusammenspiel passt Herrvorragend und rundet das Gesamtbild stimmig ab.


Charaktere

Jo ist stark und unabhängig und unsterblich in Cy verliebt. Aber kann diese Liebe überhaupt auf Dauer eine Chance haben.

Patience ist nicht nur liebevoll, sondern hegt auch Gefühle für Cy die Sie Jo gesteht. Sie ist hilfsbereit und wächst einem schnell ans Herz.

Cy steht zwischen den Gefühlen für Jo die er liebt und Patience die auuch Gefühle in ihm weckt.

Skinner gefällt mir sehr gut und auch er scheint verborgene Gefühle zu hegen...



Schreibstil

Das Autorenduo Nadine d'Arachart & Sarah Wedler haben nicht nur einen wunderbaren Schreibstil der sich flüssig liest, sondern hier eine Geschichte geschrieben die Klasse ist.
Auch der zweite Teil den wir hier haben, steht dem ersten in nichts nach und knüpft an den wundebareb bildhaften Schreibstil an! :D
Die Charaktere sind sehr gut beschrieben sodas man mitfiebert wie es nun weiter gehen mag!


Meinung

Leigh gibt nicht auf und jagt Patience, die von Jo gerade befreit wurde.

Aber kann das auf dauer gut gehen.
Denn Leigh hat die Möglichkeit  die Chips die eine Verbindung zu den Watcher und Ihren Schützlingen darstellt zu töten und somit beginnt ein Wettlauf mit der Zeit.

Und als wäre das nicht schon aufregend genug gesteht Patience Jo das Sie Cy auch liebt.

Jo ist geschockt und beschliesst aber der Liebe zwischen Cy und Patience nicht im Weg zu stehen. Denn somit hätten die zwei eine Chance glücklich zu werden.

Auch wenn Jo, Cy über alles liebt will sie Ihre Gefühle lieber zurückstecken.
Aber wird Ihr das gelingen.....


Fazit

Ein packender zweiter Teil über Liebe, Vernunft, Gefühle und einem spanenden Wettlauf mit der Zeit! :D
Einfach sehr empfehlenswert und ich freue mich schon auf mehr von dem Autorenduo lesen zu dürfen.


5 vo 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen