Sonntag, 27. Juli 2014

Mary Island - das Geheimniss des dritten Hügels von Jonathan Phillipi

http://verlagshaus-el-gato.de/


Beschreibung

Die drei Geschwister Julia, Steffen und Justus, wollen vor Gericht durchsetzten das Ihr Vater das Sorgerecht bekommt.
Und obwohl Ihr Vater etwas überrascht ist freut er sich über das wiredersehen das lange nicht statt gefunden hat und über die Möglichkeit seine Kinder bei sich zu haben.

Denn die Geschwister haben genug von Ihrer Mutter die nie für Sie da war oder noch schlimmmer Sie belogen und betrogen hat und zum schluss sogar den aältesten Sohn misshandelte.
Zum Glück für die drei, das Ihr Anwalt der sich um alles gekümmert hat, auch so schnell erwirken konnte das Sie mit Ihrem Vater nach der Gerichtsverhandlung die zum Glück positiv für die drei ausging mitnehmen konnte.
Und jetzt erwaret Sie Ihr neues Leben in den USA...


Cover

Das Cover macht Lust auf mehr und zeichnet sich durch ein frisches Bild aus, das ein Leben voller neuer Möglichkeiten bietet.
Passend zu dem Inhalt und gut gewählt.


Charaktere

Julia ist die älteste der drei Geschwistern mit Ihren 14 Jahren und schon sehr reif für Ihr Alter was das Verantwortungsbewusstsein betrifft.
Sie ist aber auch sehr klug und mehr als froh das jetzt ein neuer Anschnitt beginnt.

Steffen ist 13 und weiß sich zu wehren auch wenn er dafür einige Verletzungen von seiner Mutter davon tragen musste.

Justus ist der jüngste mit seinen 9 Jahren und auch er musste schon früh lernen ohne Erwachsenen auszukommen. Da sich seine Mutter llieber mit Ihren Freunden amüsieren ging.



Schreibstil

Der Autor Jonathan Philippi hat hier nicht nur eine wunderbare Geschichte geschrieben sondern auch mit den Charakteren die eine Tiefe ausstrahlen begeistert.
Der Schreibstil liest sich flüssig und auch spannend und man stelllt sich die Frage wie es denn drei Geschwistern weiter ergehen wird.
Und so sollte es sein. :D


Meinung

Nachdem die Drei Geschwister Julia (14 J.), Steffen (13 J.) und Justus (9 J.) erwirken konnten das eine Gerichtsverhandlung wegen dem Sorgerecht angestrebt wurde, geht es auch gleich zur Sache.

Ihre Mutter taucht schon bei Gericht nicht auf und Ihr Vater ist noch völlig überrumpelt nach dem langen Flug aus den USA.

Aber dann erfährt man den tragischen Hintergrund hinter dem Antrag der Kinder und es wird einem schnell bewusst, das hier eine Verwahrlosung Jugendlicher statt findet.

Denn die Mutter kümmerst sich weder um die Kinder, noch ist sie für Sie da.
Und zum krönenden Abschluss misshandelt sie auch noch Steffen.

Der Richter handelt im Sinne der Kinder und der Vater der seine Kids lange nicht mehr gesehen, geschweige den gehört hat ist überglücklich und darf mit Ihnen in die USA fliegen.

Zum Glück hat der Anwalt schon mal alles sorgfältig vorbereitet und ein Flug in eine neue Zukunft beginnt und zwar nach Mary Island vor der Küste South Carolinas.

Aber nicht nur daß erwartet die drei, auch die Umgangsformen und die neuen Mitschüler und die neue umgebung sind für die Drei am Anfang noch gewöhnungsbedüftig.

Und als sei das nicht alles aufregend genug verkündet ein Schamane den untergang der Insel...
Das da daraufhin die Touristen wegbleiben ist nicht gerade sehr verwunderlich und ein Geheimnis beginnnt das es zu lösen gilt.


Fazit

Eindeutig ein sehr guter Auftakt mit Charakteren die einen mitfühlen lassen und einem Geheimnis das es in sich hat. Sehr empfehelnswert.
Ich freue mich schon auf die nächsten Teile.


5 von 5 Sternen



















Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen