Montag, 22. September 2014

Bevor die Nacht geht von Patrycja Spychalski

cbt



Kurzbeschreibung

Kim ist mit der S-Bahn unterwegs und jeder oder fast jeder ist heutzutage mit seinem Handy beschäftigt, bis Kims Blick auf einen Jungen fällt, der so ganz anders ist und dabei auch noch gut aussieht.

Jacob wie der Junge heißt fährt auch mit der S- Bahn allerdings nicht von Punkt A zu Punkt B zu kommen, sondern um sich die Stadt Berlin die ihm immer schon so fremd war zu betrachten.

Denn er fliegt am nächsten Tag für ein Jahr nach Brasilien.

Kim  überredet Jacob mit Ihrer aufgeweckten und faszinierenden Art die Dinge in die Hand zu nehmen Ihr zu folgen und Jacob ist sich nicht sicher warum, aber irgendwie fasziniert ihn Kim...



Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut mit den zwei Jugendlichen und dem Nachthimmel. Sehr stimmig zum Inhalt und für mich ein Eyecatcher, wo ich immer wieder hin schauen könnte! :D



Charaktere

Kim ist offen und Neugierig, sie liebt es etwas auszuprobieren. Aber und jetzt kommt’s, Sie kann auch schüchtern sein in manchen Situationen z.B. wenn es um Jacob geht! :D

Jacob ist eher der zurückhaltende Typ und beobachtet lieber.




Schreibstil

Die Autorin Patrycja Spychalski hat hier einen wunderbaren flüssigen Schreibstil der mich sehr begeistert mitgenommen hat in die Stadt Berlin und Kims und Jacobs Geschichte. Was mir sehr gut gefallen hat, ist die Erzählweise die abwechselnd von Kim und Jacobs Sichtweise ist und auch die Gefühle werden sehr gut erläutert. Ich freue mich schon wen ich die Stadt besuchen werde. Denn dann probiere ich die Lieblingsplätze von Kim aus! ;)




Meinung

Was wenn ein paar Stunden Dein Leben verändern???

Ja dann würde ich sagen ist Dir jemand besonderes begegnet.

Denn genau das passiert Jacob nachdem er eigentlich vorhatte sich von Berlin zu verabschieden um am nächsten Tag für 1 Jahr nach Brasilien zu gehen.

Aber noch ehe er es sich versieht ist er mit dem Lebenslustigen und Neugierigen Mädchen Kim unterwegs, die ihn in der S-Bahn angesprochen hat und die Ihn nicht nur einfach zu Ihren Lieblingsplätzen mitnimmt, sondern ihm ihr Berlin zeigt so wie sie es liebt.

Jacob kommt dabei nicht nur der Stadt näher bei den Gesprächen, sondern auch Kim, die ihn mit Ihrer Ausstrahlung und Ihrer Art fasziniert.



Fazit

Ich bin sehr begeistert von dieser Geschichte, die mir nicht nur die Stadt Berlin näher gebracht hat, sondern mich entführt hat in die Welt von Kim &  Jacob! :D
Sehr empfehlenswert!



5 von 5 Sternen


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen