Samstag, 27. September 2014

Die Könige Orknacht von Michael Peinkofer

http://www.piper.de


Kurzbeschreibung

Der Zwergen König Winmar ist der Herrscher von Erdwelt und unterjocht alle und jeden.

Er wird nicht nur von der Gier geleitet und der Macht sondern von einer fremden Stimme die ihn leitet und ihn in seinem Bann hat.

Aber der Widerstand regt sich und der König weiß noch nicht dass die Zeit des Unterjochens vorbei sein soll...



Cover

Das Cover ist für mich ein Eyecatcher und sieht mit dem Ork vorne darauf Super aus. Die Schrift und die Farben harmonieren mit dem Titel und dem Inhalt sehr gut! :D



Charaktere

Zwergen König Winmar, der von einer fremden Macht besessen ist und ohne Gnade vorgeht.


Lavran ist ein unsympathisch und steht Winmar zur Seite. Er ist verheiratet mit Aryanwen.


Aryanwen die Gefährtin Daghan ist zwangsverheiratet worden mit dem ekel Lavran und erwartet ein Kind.
Sie ist nicht nur klug sondern weiß was Sie tut.


Daghan wurde geblendet und hat sich zurückgezogen in die Abgeschiedenheit, anstatt um Aryanwen zu kämpfen, die nicht nur seine Gefährtin ist, sondern wie er später erfährt auch noch mit Ihrem gemeinsamen Kind schwanger ist.


Rammar und Balbock die beiden Orkbrüder die eine harte Schale aufweisen, aber innerlich einen weichen Kern haben und mir schnell ans Herz gewachsen sind.




Schreibstil

Der Autor Michael Peinkofer ist nicht nur sehr flüssig zu lesen, sondern macht mit seiner Bildhaften Sprache die Geschichte lebendig und lässt einen mitfiebern in der Erdwelt und Ihren Protagonisten.




Meinung

Eine Zerstörung und Unterjochung gefährlichen Ausmaßes hat Zwergen König Winmar da vorangetrieben und die Menschen und die Orks wollen nicht länger als Marionetten gelten und rüsten sich zum Widerstand.

Daghan wird aufgerufen sich zu erheben anstatt  weiterhin zu verstecken und um seine Gefährtin und sein Kind zu kämpfen das sich in den Fängen des Bösen befindet in Form von dem unsympathen Lavran, der mit Aryanwen verheiratet ist und Zwergen König Winmar mit Eifer dient.

Was mir hier sehr gut gefällt ist die Geschichte um eine Zukunft die erkämpft wird.

Aber auch die Geheimen Sprachen Adyshan und die Alte Sprache A thysan wurden am Ende des Buches in gesonderten Abschnitten sehr gut erläutert.

Ein Fantastischer Auftakt der geplanten Trilogie von Michale Peinkofer



Fazit

Sehr empfehlenswert für alle Fantasy Fans die wie ich sehr gerne in die Welt der Orks und Zwerge abtauchen.



5 von 5 Sternen


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen