Sonntag, 28. September 2014

Little Lies - Vollkommen vertraut

http://www.piper.de


Kurzbeschreibung

Ashton und Sawyer waren ein paar, bis sich Ashton in Beau verliebte und sich von Sawyer trennte.

Sawyer stürzt daraufhin ab und erst nachdem er Lana entdeckt die bei Ihrer Cousine Ashton Sommerferien verbringt, scheint sich sein Gefühlschaos zum positiven zu wenden.

Denn Lana ist schon lange nicht mehr das unscheinbare Mauerblümchen....



Cover

Das Cover zeigt zwei Liebende vorne darauf die sich gegenüber stehen. Der Titel macht Lust auf mehr und auch das Cover ist für mich sehr passend zum Inhalt gewählt.



Charaktere

Lana ist nicht mehr der unscheinbare Mensch von früher, sondern ist mittlerweile zum Sexy Vamp geworden was auch den anderen Männern nicht entgeht.
Ihr Herz hat sie aber schon vor langer Zeit verloren.

Sawyer ist noch immer darüber bestürzt über die Trennung und verwandelt sich vom smarten Sonnyboy, zum Rüpel, was aber auf sein momentanes Gefühlschaos hindeutet das in seinem Inneren herrscht.



Schreibstil

Die Autorin Abbi Glines hat hier eine wunderbar flüssige Geschichte geschrieben, die mich von der ersten Seite in Ihren Bann gezogen hat und ich mit den Charakteren gefühlt habe.
 


Meinung

Was... wenn Dir Dein Herz sagt, das die große Liebe nicht die wahr die Du verloren glaubtest, sondern die ist, die vor Dir steht???

Dann befinden wir uns bei Lana und Sawyer.

Lana ist zu Besuch bei Ihrer Cousine Ashton die Sie in den Sommerferien besucht in Grove.

Aber in dem Ort hat sich seit Lanas Besuch einiges geändert, denn nicht nur das Ashton nicht mehr mit Sawyer zusammen ist, sondern mit seinem Bruder Beau.

Nein auch Lana hat sich geändert, war sie damals das hässliche Entlein ist  sie jetzt ein wunderschöner Schwan und bezaubert Sawyer.

Allerdings Lana liebt Sawyer schon seit langem und wusste das sie nie eine Chance haben wird gegen Ashton. Aber mittlerweile ist Sawyer frei und auch wenn es sich die beiden nicht eingestehen wollen von Anfang an, sind die Gefühle für den andere stärker als sie sich vorstellen können.

Und aus dem anfänglichen Flirt über Ashton hinwegzukommen entwickelt sich schnell mehr.





Fazit

Eine wunderbare Geschichte um Liebe, Vertrauen und das einsehen dass es mehr gibt im Platz des Herzens.



5 von 5 Sternen


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen