Montag, 22. September 2014

Milena - Crazy in Love

http://www.sieben-verlag.de


Kurzbeschreibung

Milena hat es zurzeit nicht gerade leicht, nicht nur das Ihre Mutter nach der Scheidung einen neuen Mann hat, denn Milena nicht leiden kann.

Es steht auch noch der Umzug an, weit weg von Ihren Freunden und das setzt ihr mehr zu.

Sie muss sich an eine neue Umgebung gewöhnen in Köln und an eine neue Schule.

Mitten in einem durcheinander kommt Colin vorbei der Sohn von Ihrem Stiefvater Mac.
Was das für Auswirkungen hat, wird Milena erst später bewusst...



Cover

Das Cover ist sehr harmonisch gestaltet mit den zwei Liebenden vorne darauf und auch das Farbzusammenpiel mit dem Text harmoniert sehr gut mit dem Inhalt.



Charaktere

Milena ist ein Teenager und hat das kleine Problem das sich Ihre Eltern wegen Zeitmangels oder Umzug ihr nicht wirklich zuhören.

Colin ist also aus Schottland da und sieht gut aus und er kann Milla relativ schnell auf die Palme bringen.



Schreibstil

Die Autorin Christine Thomas hat hier einen locker flockigen Roman geschrieben, der mich mit seinem flüssigen Schreibstil begeistert. Ich finde die Geschichte um Milena sehr gut beschrieben und auch die Charaktere und die Gefühlswelt. 



Meinung

Die 16 Jährige Milena ist nicht gerade begeistert von Ihrer jetzigen Situation und hat keine Lust auf den neuen Mann Ihrer Mutter und erst recht nicht auf Ihren Stiefbruder in spe namens Colin der aus Schottland gekommen ist.

Sie liebte eigentlich Ihr Leben und hat immer noch an der Scheidung Ihrer Eltern Helen und Paul zu knabbern.

Was aber die Sache nicht besser macht, ist das Paul Ihr Vater immer unterwegs ist und viel reist und ihre Mutter sich um andere Dinge kümmert.

So beschließt Milena, die neuen Familienmitglieder zu ignorieren, aber das ist leichter gesagt als getan, vor allem da Colin Ihren Hormonhaushalt kräftig durcheinander wirbelt...



Fazit

Eine wunderbare Geschichte, die mich sehr begeistert und die ich nur weiter empfehlen kann. :D




5 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen