Dienstag, 16. September 2014

Terror der Tentakel von A.Lee Martinez





http://www.piper.de/



Beschreibung

Der geniale Neptuner Mollusek ist alles andere als begeistert, denn er hat keine Ziele mehr.

Er hat alles unterjocht und versklavt und stellt sich schon bald die Frage was es für neue Möglichkeiten gäbe.

Aber er hatte nicht mit einer Bedrohung gerechnet die ihm gefährlich werden könnte in Form eines genialen Gegenspielers....



Cover

Das Cover ist wie alle Bücher der Reihe einfach Genial gestaltet. Hier gefällt mir nicht nur das Farbzusammenspiel sondern der Superschurke Tentakel oder Neptuner Mollusek vorne drauf.
Der Titel ist genau wie das Coverbild sehr passend zum Inhalt und rundet das Gesamtbild sehr gut ab.



Charaktere

Der Neptuner Mollusek ist sehr schlau und gerissen. Aber eine Midlife Crisis stürzt ihn in ungeahnte Konflikte.

Die Venuskriegerin  Zala ist eine Kriegerin wie man sie sich vorstellt. Sie ist Pflichtbewusst und einfach ein Charakter der einen schnell in seinen Bann zieht! :D



Schreibstil

Der Autor A. Lee Martinez hat hier einen Klasse Schreibstil an den Tag gelegt und mit Witz, Humor und Sarkasmus eine Story erschaffen die mich restlos begeistert hat. Ich musste mehrmals schmunzeln und freue mich schon auf mehr des Autors der einen mit seinen Geschichten und den Charakteren sehr schnell in den Bann zieht.



Meinung

Was passiert mit einem Eroberer, wenn er einen Feind bekommt mit dem er nicht gerechnet hatte und das ausgerechnet in seiner Midlife Crisis???

Dann sind wir richtig, bei dem Eroberer Mollusek, der sein Leben lang alles unterjocht oder erobert hat was ihm in den Sinn kam.

Dann aber wird er zum gejagten und die venusianischen Krieger wollen ihn schützen, aber nicht weil er so nett ist. Nein... sie haben selbst noch ein Hühnchen mit ihm zu rupfen.

Mit der Venuskriegerin Zala begibt er sich auf die Spur zu seinem Gegner und erlebt so einiges den die Zeit läuft...



Fazit

Eine absolut Klasse Geschichte die einen zum Schmunzeln bringt und mich restlos begeistert.
Ich finde den Scheib Stil Klasse und auch solch Geschichten in denen ein gewisser Sarkasmus vorrausgeht Super!
Für alle Leser die gerne im Science Fiction oder Fantasy Bereich lesen...

 

5 von 5 Sternen


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen