Mittwoch, 1. Oktober 2014

Bist du ein Star?

Preis: 3,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 354
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Impress
erschienen am: Oktober 2014
ISBN:978-3-646-60081-0

Hier geht's zum Buch bei Amazon 

Kurzbeschreibung

Er ist der Sonnyboy mit den stahlblauen Augen: Der neunzehnjährige Jonas ist als ehemaliger Kinderstar an Blitzlichtgewitter und Glamour gewöhnt. Niemand kann auf Anhieb so umwerfend lächeln wie er. Die schüchterne Emily hingegen würde jeder Kamera am liebsten meilenweit fernbleiben. Niemals hätte sie gedacht, dass sie es neben dem arroganten Jonas in die Talentshow »Bist du ein Star?« schaffen würde, aber sie hat eine Stimme aus Gold, mit der sie sich gegen sämtliche Konkurrenten behauptet. Als Emily und Jonas ein Liebespaar spielen sollen, um die Zuschauerzahlen anzukurbeln, lassen sich beide nur widerwillig auf die Inszenierung ein, bis sie merken, dass sie gar nicht so unterschiedlich sind, wie es anfangs schien. Doch nur einer kann gewinnen...
(Quelle Impress)




Cover

Das Cover ist sehr schön gestaltet und macht mit dem Titel Neugierig was dahinter steckt. Die Farbauswahl ist ein Eyecatcher mit dem Mädchen vorne drauf. :D



Charaktere

Emily Bromm ist zurückhaltend und schüchtern und hat aber wenn Sie singt ein Talent das man ihr begeistert zuhört und in diesen Moment ist es als wäre sie jemand anders.

Jonas Hauenstein ist ein gutaussehender arroganter junger Mann, allerdings ist vieles Fassade. Das Jonas auf sein Äußeres reduziert wird ärgert ihn, aber keiner interessiert sich für den klugen Jonas der Abitur gemacht hat.
Als Kinderstar wird er in eine Schublade gesteckt.


Jasmin die beste Freundin von Emily die Ihr geholfen hat den Weg in die Show zu finden und an Ihr Talent glaubt.
Samantha eine der MitKandidatinnen die nicht nur gut aussieht, sondern sich auch als Freundin für Emily erweist.



Schreibstil

Die Autorin Christine Millman hat hier einen flüssigen Schreibstil, mit einer wunderbaren Geschichte kombiniert und ich war schlichtweg begeistert. Die Charaktere sind sehr gut dargestellt und auch die Gefühlswelt und die Beschreibungen der Fernsehwelt haben mir sehr gut gefallen.



Meinung

Der ehemalige Kinderstar Jonas Haenstein der mit elf Jahren seinen Triumph Start begann um zwei Jahre später in der Versenkung zu verschwinden, wird von seiner Mutter die gleichzeitig auch seine Managerin ist überredet an einer Castingshow mit dem Namen ''Bist Du ein Star'' mit zu machen.

Jonas ist nicht begeistert, lässt sich aber überreden.

Am Tag der Einschreibung vor einem Millionenpublikum trifft er auf Emily die nicht nur sehr unscheinbar ist, sondern auch schüchtern.

Wenig später stellt sich allerdings heraus das dieses graue Mäuschen Namens Emily seine größte Konkurrentin sein wird und eine Stimme aus Gold hat.

Was beide nicht geahnt haben ist das die Macher der Show mit den beiden noch großen Vorhaben.
Denn Sie wollen dass die zwei Außenseiter ein Liebespaar spielen sollen.

Aber aus anfänglicher Abneigung entwickelt sich rasch mehr und die Zuschauerzahlen schießen in die Höhe.

Aber war das alles zwischen den Beiden. Quoten oder doch mehr.....



Fazit 

Eine wunderbare Geschichte um zwei Charaktere die durch ungewöhnliche Weise entdecken dass sie gar nicht so unterschiedlich sind. Für mich eindeutig empfehlenswert.



5 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen