Samstag, 11. Oktober 2014

Nathaniel und Victoria, Band 5: Unter südlichen Sternen

Preis: 3,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 345
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Impress
erschienen am: Oktober 2014
ISBN: 978-3-646-60079-7

Hier geht's zum Buch bei Amazon 


Kurzbeschreibung

Victorias letztes Schuljahr neigt sich dem Ende zu und sowohl sie als auch Nathaniel stecken mitten im Abiturstress. Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt für die Albträume, die Victoria plötzlich heimsuchen. Von dem fremden Dämon, der sich an Nathaniel vorbei in ihr Unterbewusstsein geschlichen hat, erfahren sie von einer höllischen Verschwörung, die nicht nur Nathaniels Mentor Marcellus in höchste Gefahr bringt. Doch können sie dem fremden Dämon vertrauen? Es bleibt Victoria und ihrem Schutzengel nichts anderes übrig, als sich auf eine gefährliche Jagd rund um die Welt aufzumachen, um im Auftrag der Erzengel zum Gegenschlag auszuholen – denn es steht sehr viel mehr als nur Marcellus‘ Leben auf dem Spiel…
(Quelle Impress)




Cover

Das Cover ist für mich sehr passend zur Reihe und macht Lust auf mehr. Ich bin gespannt was dahinter steckt hinter dem Blick von Victoria und dem Titel der sehr gut zum Cover passt und harmoniert.



Charaktere

Nathaniel ist immer sehr besorgt um Victoria und kann sich manchmal nicht sehr gut beherrschen. Er hat seine zwei Seiten! :D

Victoria ist sehr gefühlvoll und weiß wenn etwas nicht ganz passt. Sie liebt Nathaniel und zwischen den beiden ist es eine wunderbare Liebe.



Schreibstil

Die Autorin Natalie Luca hat hier eine wundervolle Geschichte erschaffen die mich wieder mitnahm in die Welt der Engel und der Dämonen. Ein Klasse Schreibstil der sich flüssig liest und einen einfach bezaubert. Hat mir sehr gut gefallen! :D 



Meinung

In diesem neuen Teil der Reihe um Nathaniel & Victoria werden wir mitten hinein mitgenommen in die Klausuren die anstehen.

Victoria ist bereit sich mit Eifer darauf zu stürzen, aber Probleme in Form eines heftigen Streits in Ihrem Freundeskreis und einem geheimnisvollen Dämon mit Violetten Augen in Ihren Träumen lenken Victoria ab und sie muss sich die Frage stellen was denn überhaupt los ist.

Auch Nathaniels Mentor Marcellus scheint ein Problem zu haben, den seinen übernächtigten Zustand kann er nicht mehr verbergen.

Nathaniel ist außer sich vor Wut, denn ein Dämon besucht seine Victoria in ihren Träumen.

Durch einen uralten  Bannfluch einen Zauber also von einem Dämonenstamm im Amazonas hat er sich zu Victoria Zugriff beschafft.
Was aber allerdings komisch ist, war die Tatsache dass er Victoria um Hilfe bittet und violette Augen hat.

Victoria stellt den Dämon zur Rede und erfährt einen finsteren Plan von Luzifer in dem er plant alle Erdengänger die höhere Ämter haben zu eliminieren.

Denn Freunden bleibt nicht mehr viel Zeit und da wäre noch das Asyl für Sam den Dämon wie er sich selbst nennt...

Ein Plan zur Rettung muss her und die Liebenden müssen sich der Gefahr stellen....



Fazit 

Eine wunderbare Fortsetzung die mich spannend in Ihren Bann zog und die ich sehr weiter empfehlen kann. :D



5 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen