Sonntag, 7. Dezember 2014

Küsse im Rampenlicht (Liebe nach Drehschluss 1)


Zur Verfügung gestellt von der Autorin Michaela Grünig

Preis: 0,92€ [D, E-Book] Im Moment
Seitenanzahl: 235
Meine Wertung: 5/5
erschienen am: Dezember 2013


Hier geht's zum E-Book bei Amazon


Kurzbeschreibung

Die Golden Globes ist schon eine Hammer Veranstaltung und genau auf diese Party dürfen Jenny und Stacy gehen.
Denn Jenny hat Kontakte seit sie in einer Serie auftritt und ermöglicht ihrer Mitbewohnerin Stacy einen unglaublichen Abend.
Denn Stacy trifft auf keinen geringeren als Filmstar Jasper Barrymore der ihr Leben auf den Kopf stellt...



Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut und macht Lust auf mehr. Die gute Laune steckt an und auch der Titel harmoniert sehr gut mit dem Inhalt und rundet das ganze harmonisch ab.



Charaktere

Stacy Miller ist von Haus aus sehr schüchtern und darauf bedacht nicht weiter aufzufallen. Sie ist lieb und einfühlsam kann aber auch stur sein wenn ihr etwas am Herzen liegt.

Jasper Barrymore weiß dass der Ruhm vergänglich ist und dass er ein Aushängeschild für Ruhm ist, allerdings tief in seinem Inneren lauern eine Vergangenheit und seine inneren Dämonen. Denn das was er am meisten begehrt ist jemand der ihn liebt  und zwar so wie er wirklich ist.



Schreibstil

Die Autorin Michaela Grünig hat hier einen Klasse Schreibstil mal wieder an den Tag gelegt, der einen schnell in eine Geschichte mit nimmt die sich fantastisch liest.



Meinung

Ein Abend der alles verändert..

Genau das passiert Stacy Miller die wie bestellt und nicht abgeholt an der Garderobe steht und ihrer Freundin und Mitbewohnerin Jenny zuschaut wie diese in den Saal geleitet wird, wo für Stacy kein Platz mehr ist.

Jenny spielt seit kurzem in einer Serie mit und hat durch Beziehungen zum Produzenten Karten ergattert für den Golden Globes.

Stacy weiß das es toll ist, kann aber nicht über ihren Schatte springen und grübelt gerade darüber nach wie sie wieder in das Motel kommen sollte das sie für die Golden Globes gemietet haben, da wird sie auch schon von einem Hünen von Mann mitgerissen und erst wieder abgestellt als sie völlig schockiert dem Superstar überhaupt gegenüber steht und zwar Jasper Barrymore.

Der wiederum entpuppt auch nicht nur äußerlich als eine Sahneschnitte sondern ist ein Gentleman durch und durch und für Stacy ist es ein unvergesslicher Abend auch wenn die Begleiterin seines Freundes nicht gerade sehr nett ist.

Dann geht Stacy auf Nachfrage von Jasper noch mit zu ihm. Warum das kann sie selbst nicht genau benennen aber irgendetwas fasziniert sie an ihm und obwohl es nicht so läuft wie Jasper es sich erhofft, kommen die zwei sich gefühlsmäßig näher.

Und nach diesem Erlebnis beschließt Stacy zu flüchten bevor Jasper heraus findet das sie zwar nichts dafür kann aber mit Sicherheit nicht von irgendeinem Escort Service ist.

Bei ihrer Flucht und dem darauffolgenden schockierten und ratlosen Jasper passiert es, das er sie sucht und findet.

Denn Stacy ist für ihn etwas Besonderes und ganz anders. Und beide müssen sich mit etwas auseinandersetzten mit dem sie eigentlich abgeschlossen hatten. Mit der Liebe.

Denn beide haben eine Vergangenheit die noch an ihnen zu zerren scheint.

Werden es die beiden schaffen einen Weg zu finden...



Fazit

Eine sehr schöne Geschichte die mich mehr als einmal schmunzeln ließ und die einen mitnimmt in die Welt von Stacey und Jasper.
Sehr empfehlenswert!!! :D



5 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen