Sonntag, 21. Dezember 2014

Playing with Fire - Sinnliche Berührung

http://www.romance-edition.com

Preis: 12,99€ [D, Broschiert] & 6,99€ [E-Book]
Seitenanzahl: 240
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Romance Edition
erschienen am: November 2014
ISBN: 978-3902972248 [Print]
            978-3902972323[EPUB]

Hier geht's zum Buch bei Amazon

Hier geht's zum E-Book bei Amazon


Kurzbeschreibung

Carina ist schon seit Sie denken kann in Maximus Gray den besten Freund ihres Bruders verliebt.

Diese Liebe wie es scheint erwidert er aber nicht und Carina geht nach einem Zwischenfall ihren Weg.

Nach Jahren reffen sie sich wieder in der Firma ihres Bruders. Denn Carina soll Max Assistentin werden

Ein Katz und Maus Spiel beginnt....



 

Cover

Für mich ein Eyecatcher mit den zwei Protagonisten die sich im Arm halten und vorne darauf der passende Titel der das ganze harmonisch gestaltet und zum Inhalt sehr gut passt.


 

Charaktere

Carina Conte hat sich entwickelt und zwar vom schüchternen Mädchen zu einer Frau die weiß was sie will und die ihre Gefühle versucht hinter einer Fassade zu verstecken. Sie will ihr Leben leben und sich selbst ausprobieren.

Maximus Gray ist nicht nur der Freund von Michael Carina s Bruder sondern leitet seinen Aufgaben Bereich mit Bravour. Aber in der Liebe ist er nicht sesshaft. Denn keine Frau scheint ihm zu 100 % zu gefallen.



Schreibstil

Die Autorin Jennifer Probst hat einen Klasse Schreibstil und eine bildhafte Art die einen schnell mit in die Geschichte nimmt und einen gespannt die Story verfolgen lässt.

Was mir sehr gut gefällt ist die Sichtweise von beiden Protagonisten die hier abwechselnd beschrieben werden. So kann man sich immer in die Gefühlswelt des anderen hineinversertzen.

Ich bin schwer begeistert und werde mir die Vorgänger besorgen und auch lesen. Dazu muss ich sagen das natürlich jedes Buch unabhängig voneinander gelesen werden kann und man immer wieder vertraute Gesichter sieht was mir sehr gut gefällt...



Meinung

Wenn zwei Sturköpfe aufeinander treffen geht es rund...

Genau das passiert bei Carina und Max.

Denn Carina ist nicht mehr nur die kleine Schwester seines besten Freundes sondern hat sich in den letzten Jahren zu einer atemberaubenden Frau entwickelt deren Reize und ihre Art Max total aus dem Konzept bringen und nicht nur dass.

Er muss sich auch die Frage stellen warum Carina ihn nicht mehr anhimmelt und auf alles was er sagt hört sondern einen Dickkopf hat und ihre Frau stehen kann und das manches mal besser wie ein Mann.

Er ist fasziniert von ihr, allerdings würde er niemals was mit der Schwester seines Freundes anfangen die ja selbst für ihn wie seine kleine Schwester war.

Aber warum kann er es nicht ausstehen wenn sich in Carinas Nähe andere Männer aufhalten und warum musste ihm sein beste Freund Carina auch noch an die Seite als Assistentin stellen...


Aber erstmal zum Anfang...

Carina war als junger Teenager sehr in Max verliebt und sah ein das er ihre Liebe nicht erwidert und machte sich auf ihr eigenes Leben ohne einen Maximus Gray zu finden.

Nachdem sie erfolgreich einen Master in Management gemacht hatte und schon in einer Firma arbeitete soll Carina nun als Assistentin von Max im Familienbetrieb La Dolce Maggie anfangen und den Aufbau lernen, denn sie soll später die Geschäftsführung übernehmen.

Carina ist aber alles andere als begeistert ausgerechnet Mac Assistentin zu sein und wehrt sich gegen ihn.

Denn sie ist nicht nach New York gekommen um sich weiter mit ihm zu beschäftigen sondern ihren eigenen Weg zu finden. Angefangen von einer eigenen Wohnung bis hin zu Dates mit Männern.

Dass davon ihr Bruder nicht begeistert ist und schon gar nicht von Dates, verwundert nicht.

Aber das Max sie pausenlos im Auge behält und sogar ihren Dates droht geht Carina zu weit.

Und ein Feuer zwischen beiden entfacht das schon vorher da war und beide versucht haben zu ignorieren...




Fazit

Eine tolle Geschichte und Super Charaktere von denen ich mehr lesen möchte und ich freue mich schon auf mehr von der Autorin.

Sehr empfehlenswert!!!


 5 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen