Freitag, 19. Dezember 2014

Schattenkuss: Aswang (Licht & Schatten 2)

Zur Verfügung gestellt von der Autorin

Hier geht's zum E-Book bei Amazon


 

Kurzbeschreibung

Reja ist auf Trerice dem Anwesen von Titus  und wird Stück für Stück wieder gesund.

Allerdings ist Reja niedergeschlagen durch den Verrat von Julien und das der Orden ihre Nichte Kathy hat.
Die Angst und die Sorge um sie beschäftigen sie und auch das Titus ihr Licht will.

Aber Titus verhält sich nicht so wie Reja es erwartet hätte und kommt ihr entgegen mit einem Plan der für Reja alles bedeutet und zwar Kathy zu retten....



Cover

Das Cover ist Klasse und mit der Frau und dem Blick in die Ferne auf alle Fälle ein Eyecatcher zusammen mit dem Titel sehr gut gelungen.



Charaktere

Reja auch Rejadine Meuniere genannt ist taff und lässt sich nichts gefallen. Allerdings will sie niemandem mehr vertrauen da sie mehr als einmal ausgenutzt wurde und belogen.

Titus Clermont ist nicht nur ein Schattenmeister sondern auch sehr darum bemüht seiner Diwata keine Angst zu machen.




Schreibstil

Die Autorin Lexy v. Golden hat einen tollen flüssigen Schreibstil, der mich immer wieder begeistert und mitnimmt in die Welt ihrer Fantasie. Die Charaktere sind sehr gut ausgearbeitet und es macht Spaß zu lesen.



Meinung

Wenn die Wahrheit die Du glaubtest sich verändert, dann ändert sich alles....

Gerau das passiert Reja in diesem tollen zweiten Teil.

Reja ist verletzt und wird auf Titus Anwesen Trerice gesund gepflegt, während Titus sehr viel Geduld mit Reja hat.

Er weiß dass sie Angst vor ihm hat und schlägt ihr einen Deal vor.
Denn Reja ist unglücklich darüber dass Kathy beim Orden ist und will sie befreien, was sich für Reja allerdings als unmöglich herausstellt den sie weiß noch nicht mal wo der Orden ist.

So schlägt Titus ihr vor wenn sie 7 Tage bei ihm zu Gast bleibt und zwar freiwillig hilft er ihr Kathy zu befreien, allerdings muss sie sich an seine Regeln halten in dieser Zeit und auch an das täglich Training.
Den gegen einen Aswang hätte Reja nicht die geringste Chance.

Reja stimmt dem Vorschlag zu und erfährt von Titus das Vito ihre Schwester Fiona damals auf dem Gewissen hatte und nicht Titus.

Im Gefühlswirrwarr ob sie Titus wirklich vertrauen kann beginnt die Zeit zu laufen......




Fazit

Für mich ein Klasse zweiter Teil und bitte mehr davon ich freu mich schon sehr auf den dritten der am 26. DEZEMBER 2014 unter dem Titel Nachthauch erscheint

Für mich Absolut empfehlenswert!!! :D



5 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen