Donnerstag, 18. Dezember 2014

Silberlicht: Diwata (Licht & Schatten 1)

Zur Verfügung gestellt von der Autorin

Hier geht's zum E-Book bei Amazon


Kurzbeschreibung

Reja ist schon seit Jahren mit ihrer Nichte Kathy auf der Flucht vor den Aswangs den Schatten.

Nur wieso???
Der Grund ist bei Reja einfach, sie ist eine Diwata und die Verkörpern nicht nur den Tag oder in dem Fall sind Wesen des Lichts, sondern werden von den Aswangs die in den Schatten herrschen dringend benötigt um sich am Tag frei bewegen zu können.

Reja will aber lieber sterben als solch einen Pakt einzugehen und ist seitdem auf der Flucht.

Nur ihre Verfolger sind ihr schon auf der Spur...



Cover

Das Cover ist ein Eyecatcher und mit der Frau vorne drauf sehr schön gestaltet. Aber auch der Titel lädt zum Lesen ein und ist harmonisch mit dem Inhalt.



Charaktere

Reja ist eine Diwata und eine Kämpferin sie hat eine Gabe, die sie lieber im Verborgenen lässt um sich so unauffällig wie möglich unter den Menschen zu bewegen.
Sie ist liebevoll und weiß was sie will.

Titus ist ein Aswang und schon lange her hinter Reja her.

Odile ist eine Hexe und eine Freundin von Reja und versucht sie mit ihrer Magie des Nachts zu schützen.

Julien ist Rejas heimlicher Schwarm und arbeitet wie sie für Antonio.




Schreibstil

Die Autorin Lexy v. Golden hat einen flüssigen und bildhaften Schreibstil der einen mitnimmt in die Welt der Diwatas und in die spannende Geschichte von Reja. Tolle Charaktere mit einer explosiven Mischung. Ich freu mich schon auf den zweiten Teil... :D


 

Meinung

Wenn Schatten auf Licht trifft....

Dann sind wir bei Reja angekommen die sich ihr Lebensunterhat als Diebin verdient.

Sie ist sehr gut in dem was sie macht und arbeitet mit einer Hexe die auch gleichzeitig ihre Freundin ist zusammen.

Odile gibt ihr des Nachts Schutz was bei einer Diwata wie es Reja ist unbedingt von Nöten ist.
Denn ihr Licht würde ansonsten die Aswangs anziehen.
Gemeinsam mit Julien arbeiten sie für Antonio und die Cosa Nostra.

Aber eines Tages oder in dem Fall bei Rejas geplant letztem Coup, kommen ihr die Aswangs auf die Schliche oder in dem Fall die Männer von Titus Clermont der schon seit Jahren hinter dem Licht der Diwata her ist.

Geschockt und auf der Flucht wird Reja in einen Unfall verwickelt und muss tatenlos mitansehen wie ihr Leben auf den Kopf gestellt wird, denn nicht nur das ihre Nichte Kathy die bei ihr wohnt in Obhut des Jugendamtes kommt.

Wird sie auch noch als straffällige Person mit Verletzungen inhaftiert und soll ihre Freunde verraten.

Aber die Gefahr stellt nicht nur die Justiz dar, sondern Titus selbst der mehr denn je nicht bereit ist die Diwata ziehen zu lassen.

Ein Wettlauf um die Freiheit beginnt....



Fazit

Eine Klasse Geschichte mit tollen Charakteren die mich in ihren Bann gezogen haben.
Sehr empfehlenswert!!! :D



5 von 5 Sternen


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen