Freitag, 30. Januar 2015

Bezaubernd untot: Roman (Cassie Palmer 6)

Piper

Preis: 9,99€ [TB] & 8,99€ [E-Book]
Seitenanzahl: 448
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Piper
erschienen am: Januar 2015 
ISBN: 978-3-492-28003-7

Hier geht's zum Buch bei Amazon

Hier geht's zum E-Book bei Amazon


Kurzbeschreibung

Cassie Palmer ist wie immer Klasse chaotisch und umso liebenswerter.
Mittlerweile ist Sie die oberste Seherin und ihre Aufgaben sind nicht weniger.
Ganz im Gegenteil denn sie hat alle Hände damit zu tun jemandem zu helfen...


Cover

Das Cover ist wie die ganze Reihe für mich ein Eyecatcher und toll gestaltet. Mit der jungen Frau die ein Symbol auf dem Rücken hat und der Skyline der Stadt. Toll auch vom Farbzusammenspiel das sehr gekonnt miteinander harmoniert und der Titel ist sowas von passend und gefällt mir sehr gut.:D


Charaktere

Cassie Palmer ist mutig, stur, chaotisch, liebenswert und absolut sympathisch. Sie weiß was sie will, allerdings kann bei dem ein oder anderen Versuch das zu bekommen einiges schief gehen. ;)

Jonas ist in diesem Band mit von der Partie und hat alle Hände damit zu tun Cassie aus brenzligen Situationen zu helfen, oder Billy Joe der Geist oder natürlich Mircea der mir sehr gut gefällt, aber noch viele mehr sind in diesem Band enthalten.


 

Schreibstil

Die Autorin Karen Chance hat einen tollen bildhaften flüssigen Schreibstil der mich mitfiebern ließ und bei dem ich schmunzeln musste. Die Autorin versteht es die Handlungsstränge gekonnt miteinander zu verknüpfen und die Geschichte umso lebendiger zu gestalten.
Einfach toll und ich freue mich schon auf mehr von der Autorin... :D



Meinung

Wenn Dein Leben eine Spur zu kompliziert sein könnte....

Dann kannst Du davon ausgehen das wir bei Cassie Palmer sind.

Denn bei ihr ist es seit sie die Pythia. Die Oberste Seherin der Welt ist genau das...kompliziert.
Wobei man ihr zugute halten muss das war auch schon vorher so... ;)

Und eine ganze Menge Leute wollen etwas von ihr.

Dabei ist Cassie damit beschäftigt jemandem zu helfen, das sie dabei ihre tollpatschige Art mit ins Spiel bringt hat mir mehr als einmal ein Lachen entlockt und ich liebe diese vor Witz sprühende Geschichte.

Aber Cassies hat sich vorgenommen mit ihrer Mutter in der Totenwelt zu sprechen. Dass die Totenwelt nicht gerade klein ist kann man sich vorstellen, so macht sich Cassie auf die Suche nach der Hilfe der Geister oder in diesem Fall erhofft sie sich Hilfe von Laura.

Aber das ist nicht Cassies einziges Problem denn bei einem Einbruch bei ihrem alten Vampirmeister bekommt sie ein Gespräch mit zwischen Marlowe und Mircea und Jonas hat alle Hände voll zu tun mit Cassie am Ort des Geschehens abzuhauen.

Ja die liebe Cassie stellt sich sehr gerne Herausforderungen und die meistert sie auch mit dem anschließenden Chaos einfach toll.


Fazit 

Sehr empfehlenswert wie die komplette Reihe der Autorin die mich schnell in ihren Bann gezogen hat und einfach einen tollen Schreibstil hat.


5 von 5 Sternen


 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen