Mittwoch, 18. Februar 2015

Close Up: So nah

Zur Verfügung gestellt von der Autorin Lucia Vaughan


Preis: 0,99€ [D, E-Book] Aktionspreis für kurze Zeit.....
Seitenanzahl:190
Meine Wertung: 5/5
erschienen am: Februar 2015  

Hier geht's zum E-Book bei Amazon 




Kurzbeschreibung

Summer Evans hat eine brisante Situation vor sich die ihr einiges an Mut abverlangt um einen wichtigen Deal abzuschließen.
Und ausgerechnet auf dem Empfang wo das Ganze sich abspielen soll trifft sie auf einen alten Bekannten und zwar den Detektive Jakob Crawford, der in Summer widersprüchliche Gefühle auslöst.

Auf der einen Seite zieht er sie unwiderstehlich an und auf der anderen Seite verabscheut sie ihn weil er ihren Vater vor sechs Jahren ins Gefängnis gebracht hat.....



Cover

Das Cover ist mit den zwei küssenden sehr schön gestaltet und durch den schwarz weiß Hintergrund und der roten Schrift fällt es einem ins Auge. Auch der Titel ist sehr passend zum Inhalt und harmoniert...



Charaktere

Die 26 Jahre junge Summer Evans ist nicht nur sehr intelligent, sondern hat auch einen starken Willen und einen Beschützer Instinkt wenn es um ihre Familie oder ihre Freunde geht.
Sie kann aber auch sehr stur sein.

Jakob Crawford ist nicht nur durchtrainiert mit seinen zweiunddreißig Jahren sondern auch ein Sexy Anblick als Detektiv und hat durch sein Engagement im Polizeidienst seine Beförderung zu Recht erhalten. Er liebt seinen Job und lässt sich normalerweise nicht ablenken. Seine Frauengeschichten dauern nie länger als eine Nacht da er für klare Verhältnisse ist.



Schreibstil

Die Autorin Lucia Vaughan hat einen tollen flüssigen Schreibstil und nimmt einen mit in eine spannende und emotionale Geschichte um eine Vergangenheit die noch sehr präsent im hier und jetzt ist. Für mich bildhaft dargestellt und ich muss gestehen ich konnte die Geschichte nicht mehr aus der Hand legen und freue mich schon auf die Fortsetzung...



Zur Autorenseite geht es hier
http://www.autorin-lucia-vaughan.de/ 



Meinung

Wenn eine Begegnung dein ganzes Leben verändert....


Dann sind wir bei Summer und Jakob angekommen.
Aber nun erstmals von Anfang.

Summer Evans ist sechsundzwanzig und hat einen gefährlichen Deal vor sich.
Sie will einen Computerchip für eine halbe Million Dollar verkaufen und hofft mit dem Geld helfen zu können. Denn Summer hat einen guten Grund dafür.

Allerdings soll die Übergabe auf einem Event sattfinden auf dem auch der Detektive Jakob Crawford mit seinem Einsatzteam dem Verbrecher eine Falle stellen will.

Nichtsahnend stehen sich die beiden gegenüber denn Summer und Jakob kennen sich noch.
Denn vor sechs Jahren haben sich ihre Wege gekreuzt. Denn er war der Detektive der ihren Vater nach einem Banküberfall festgenommen hatte und hinter Gittern brachte.

Geschockt über Jakob und seine Ausstrahlung auf sie wird Summer kratzbürstig und Jakob merkt schnell das er Summer nicht mehr als junges Mädchen sondern als erwachsene Frau vor sich hat, und dieser Gedanke befremdet ihn.

Immer noch perplex geht dem Spezialagent der Dieb durch die Lappen und wenig später sieht sich Summer in ihrer Wohnung dem Detektiv gegenüber.

Nur weshalb???

Die Fragen stellte ich mir auch und ein kleiner Hinweis verriet Summer bei dem durchdachten Plan und so sehen sich beide in einer Situation wider, die so noch keiner von ihnen hatte.

Jakob normalerweise ein knallharter Polizist lässt sich auf einen Deal ein der sein Leben verändern könnte und Summer versucht einen Weg zu finden aus dieser Lage zu entfliehen.

Denn Jakob nimmt Summer mit auf die Hochzeit seines besten Freundes und Partners ohne ihm die Beweise oder denn genauen Grund für Summers Anwesenheit erklären zu können und somit kommt es das sich die beiden nähern.

Nur kann Jakob dieser Frau die seinen Verstand außer Kraft setzt und gleichzeitig ein Biest ist vertrauen, und kann Summer sich klar werden das sie Gefühle hegt für den Detektive der ihr Herz gefährlich zum Wanken bringt.

Ein Katz und Maus Spiel beginnt für beide auf dem mehr steht als ein Verbrechen...



Fazit

Für mich sehr empfehlenswert!!!
Bitte mehr und ich freue mich schon auf den zweiten Teil... :D


5 von 5 Sternen


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen