Dienstag, 3. März 2015

Ein Pastor zum Verlieben (Hochzeit mit Huhn 2)

Von der Autorin  Regina Mengel zur Verfügung gestellt.

Preis: 9,90€ [TB] & 4,99€ [E-Book]
Seitenanzahl: 247 
Meine Wertung: 5/5
erschienen am: Februar 2015
ISBN:  978-1507869048

Hier geht's zum Buch bei Amazon 

Hier geht's zum E-Book bei Amazon 

Kurzbeschreibung

Saskia hätte sich nie träumen lassen das Jan der schüchterne Jan alias ein Pastor, ihr Angebot annehmen würde übergangsweise bei ihr in eine Art WG zu ziehen.

Aber erstaunlicherweise tat er genau dies und immer noch sich selbst fragend nach dem Warum werden die beiden in einen Mordfall hineingezogen der sich weiter erstreckt als angenommen und Saskia liebt nichts mehr als Geheimnissen auf den Grund zu gehen....



Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut da es doch sehr lustig dargestellt ist mit den vor Schreck weit aufgerissenen Augen des Mannes unter der Bettdecke.

Wenn ich jetzt auf den Mann zu sprechen komme der unter der Decke steckt würde mir ein Exemplar mit stechendem Blick und schwarzen Haaren besser gefallen wobei ich dazu schreiben muss das dies Geschmackssache ist und mich nicht davon abhält bei dem Cover zu schmunzeln, denn ich finde es passt zum Klappentext. ;)



Charaktere

Saskia Leitschik ist nicht nur Neugierig und eine sehr lautstarke Persönlichkeit sondern bezaubert mit ihrer direkten Art auch wenn die nicht bei jedem gut ankommt.


Jan Van der Drisch ist ein Pastor und ein Mann wie er netter nicht sein könnte, soll heißen im Falle von Saskia ist er  zu nett und das kommt für sie nicht in Frage.
Aber Jan hat auch Seiten an sich die Saskia nie an ihm vermutet hätte.


Lisa ist nicht nur Saskias beste Freundin. Sondern steht ihr auch mit Rat und Tat zur Seite oder zur Not mit einem Baseballschläger um Saskia Vernunft einzuhämmern.




Schreibstil

Die Autorin Regina Mengel hat einen tollen flüssigen und bildhaften Schreibstil der einen spannend in die Handlung der Morde entführt. Aber auch das Beziehungschaos das sich zu entwickeln droht hat sie mit dieser Geschichte wunderbar im Griff und ich musste mehr als einmal schmunzeln und war begeistert von der Spannung die mich das Buch nicht mehr aus der Hand legen ließ.
Zur Webseite der Autorin geht es hier Wortentbrannt



Die Autorin



Im Jahr 1966 erblickte ich im regenreichen Wuppertal das Licht der Welt. Von dort zog ich in die weite Welt, doch allzu weit kam ich nicht. Über Remscheid, Solingen und Langenfeld und Köln landete ich nun 'auf dem Land' in Stommeln. Ich hoffe noch auf ein Dauervisum ;-). 
Zum Broterwerb erlernte ich einst den ehrbaren Beruf der Bürokauffrau. Nach Höherem strebend, sattelte ich die Fremdsprachenkorrespondentin oben auf und schließlich noch die Betriebswirtin.
 
Schon in meiner Kindheit schrieb ich Geschichten, doch erst im Jahr 2010 machte ich ernst. Im Mai 2011 ging mein erster Roman in die große, weite Welt. Inzwischen gibt es das Buch in Überarbeitung und unter neuem Titel "Mysterien der Zeit". Und natürlich sind seitdem  noch zahlreiche Bücher hinzugekommen, schauen Sie einfach einmal unter Veröffentlichungen vorbei.

Um hin und wieder aus den Tiefen meiner Romanfiguren aufzutauchen, schreibe und veröffentliche ich Kurzgeschichten und Texte zu den unterschiedlichsten Themen.
Die Inspiration zu meinen Geschichten begegnet mir überall, das kann die Werbung auf der Shampooflasche sein oder der einzelne Schuh am Rande der Autobahn.
 
Neben dem Schreiben gehört, wer hätte es gedacht, das Lesen zu meinen ganz großen Leidenschaften. Auf keinen Fall, darf ich jedoch vergessen das Reisen zu erwähnen. Die Reisen mit meinem Mann gehören stets zu den schönsten Zeiten des Jahres. Und zu Hause verreise ich in Gedanken und nicht selten kommt am Ende eine Geschichte dabei heraus.


Wie z.b. Hochzeit mit Huhn oder Am dreizehnten Tag - Die Bestimmung Teil 1 oder vieles mehr von der Autorin haben mich begeistert und somit kann ich nur schreiben Klasse, bitte mehr davon.... :D



Meinung

Wenn aus einer WG Gemeinschaft mehr wird...


Genau das befürchtet Saskia, die ihrem Freund Jan vorschlägt übergangsweise in einer WG bei ihr zu wohnen.

Denn Saskia ist ehrenamtlich tätig und Jan der Pastor der hiesigen Gemeinde.

Jan ist davon überrascht und entscheidet sich dafür nur warum???
Das geht Saskia durch den Kopf. Denn Saskia findet dass sie nicht nur laut ist, sondern auch sich in die unmöglichsten Fettnäpfchen bringt.

Jan zieht ein und zwischen den beiden entwickelt sich nicht nur eine gewisse Routine.
Nein sie sehen sich bald schon mysteriösen Mordfällen gegenüber die Saskia als selbsternannte Detektivin in alter Miss Marple Manier lösen möchte.
Und Jan, der kann nicht anders und hilft ihr dabei. ;)

Zwar zögerlich aber Saskia hat eine Art an sich der man sich schwerlich entziehen kann.
Denn die Mordserie scheint noch längst nicht vorbei und Saksia hat ein Gefühl das die Zeit rennt.

Aber auch zwischen den beiden entwickeln sich Gefühle die Saskia nicht nur vergeblich zu verdrängen versucht sondern einfach beiseite schieben will.

Nur was, wenn das Herz schon längst seinem Weg folgt...

Denn nicht nur das Jan etwas schüchtern war, scheint Saskias direkte Art auf ihn abzufärben im positiven und seine ruhige Art auf sie und ein Wettlauf beginnt.

Denn Saskia steht normalerweise auf Bad Boys und versucht die unmöglichsten Versuche um heraus zu finden ob die Beziehung nicht von vorne herein zum scheitern verurteilt wäre.

Ja genau, sie sucht schon Punkte das es mit dem Pfaffen wie sie ihn gerne nennt nicht klappen könnte, und das bedeutet bei Saskia nur eines....

Aber lasst euch überraschen und bezaubern wie ich... ;)



Fazit

Sehr empfehlenswert und für mich einfach Prädikat Super spannend und witzig... :D
Ich persönlich konnte und wollte diese tolle Geschichte nicht mehr aus der Hand legen.


5 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen