Sonntag, 15. März 2015

Wo die Nacht beginnt: Roman (Diana & Matthew Trilogie 2)

blanvalet
Preis: 8,99€ [D, E-Book] & 19,99€ [Print]
Seitenanzahl: 800
Meine Wertung: 5/5
Verlag: blanvalet
erschienen am: März 2013
ISBN: 978-3-7645-0467-0

Hier geht's zum Buch bei blanvalet 


Kurzbeschreibung

Endlich haben es die beiden, Diana Bishop und Matthew Clairmont geschafft im 16 . Jahrhundert anzukommen und sind von den vielen Ereignissen die sie erwarten überwältigt.

Aber nichts destotrotz sind sie ja mit einer Mission unterwegs und zwar das Rätsel um das Manuskript Ashmole 782 zu lösen.

Und mehr über Dianas Kräfte herauszufinden...



Cover

Das Cover ist Traumhaft schön und für mich wie schon beim ersten Teil der Reihe sehr gelungen mit den  Blumen und dem Farbzusammenspiel auf dem Cover.
Es ist auch sehr gut erkennbar als Reihe von Deborah Harkness.


 

Charaktere

Diana Bishop ist nicht nur ein toller Charakter sondern sie hat Hexenkräfte in sich. Sie ist Historikerin und liebt einen Vampir.

Matthew Clairmont ist sehr sympathisch und die Liebe der beiden wird durch die Reise in die Vergangenheit auf eine harte Probe gestellt.



Schreibstil

Die Autorin Deborah Harkness hat einen tollen flüssigen Schreibstil der mich begeistert durch die Geschichte um Diana und Matthew entführt hat und ich muss sagen die 800 Seiten flogen nur so dahin so verschmilzt man mit dieser spannenden Geschichte.
Sehr gelungen und es macht Lust auf Band drei.



Meinung

Wenn die Liebe auf eine harte Probe gestellt wird...

Dann befinden wir uns bei Diana Bishop ihres Berufes wegen Historikerin und Hexe und Matthew Clairmont seines Berufes wegen Naturwissenschaftler und Vampir.

Nachdem die beiden sich ja im ersten Band am Anfang erst nicht ausstehen konnten und sich dann lieben lernten, geht es im zweiten Band spannend weiter, denn beide Reisen mit Dianas Kräften in die Vergangenheit zurück ins 16. Jahrhundert.

Diana merkt schnell das sie auf diese Zeit auch als Historikerin nicht vorbereitet war.

Und nicht nur das denn auch Dianas Kräfte sind noch am reifen und wachsen und beide sehen sich noch mit Matthews Vergangenheit konfrontiert.

Und als wenn das nicht schon alles für eine spannende Reise sorgen würde, bleibt da noch das Geheimnis um das geheimnisvolle Manuskript Asmoole 782 das es zu lösen gilt.

Wird ihre liebe eine Chance haben und werden die beiden es schaffen die Rätsel um sie herum zu lösen. Macht es wie ich und lest es, denn ich konnte beide Bände nicht mehr aus der Hand legen und das obwohl einer so ca. 800 Seiten hat. Ich bin schwer begeistert und freue mich schon riesig auf den dritten.


Fazit

Sehr empfehlenswert und Klasse geschrieben.

 

5 von 5 Sternen





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen