Sonntag, 10. Mai 2015

Crossfire. Erfüllung: Band 3

Heyne
Preis: 8,99€ [D, E-Book] & 9,99€ [Print]
Seitenanzahl: 480 
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Heyne
erschienen am: Juli 2013  
ISBN: 978-3453545601

Kurzbeschreibung

In diesem dritten Teil haben sich nicht nur Gideon und Eva auf ein Gefährliches Spiel eingelassen um den anderen zu schützen sondern müssen mit Neidern und der Missgunst anderer kämpfen.

Wird ihre Liebe eine Zukunft haben oder werden sich die zwei voneinander abwenden?



Cover

Das Cover ist sehr passend in die Crossfire Reihe mit den Kofferanhängern und gefällt mir . Für mich deutlich zu erkennen als Teil der Crossfire Reihe. Und ich muss sagen mit dem Titel sehr passend zum Inhalt gewählt.


 

Charaktere

Eva Tramell die nicht nur eine junge Frau ist die weiß was sie will, sondern sich auch nichts vormachen lässt. Sie kämpft für das was sie liebt, auch wenn es hart wird.

Gideon Cross, sieht nicht nur unverschämt gut aus und hat eine Ausstrahlung die einen nicht kalt lässt, sondern weiß sich zu wehren.



Schreibstil

Die Autorin Sylvia Day hat einen tollen flüssigen bildhaften Schreibstil denn sie in diesem dritten Teil wieder einmal präsentiert. Ich muss sagen der erste Teil und der zweite Teil haben mir einen Tick besser gefallen, da es hier zwar auch schön beschrieben ist wie die zwei mit Verstrickungen leben müssen, die nun ihr Leben beeinflussen, aber trort allem sehr gelungen.



Meinung

Wenn Angst Dich nicht lähmen darf...


Dann sind wir bei Eva Tramell und Gideon Cross angekommen die in diesem dritten Teil ihre Beziehung inoffiziell oder in dem Fall geheim halten müssen.

Beide sind durch das Durcheinander noch unschlüssig ob sie es schaffen werden, denn die Sehnsucht nach dem anderen ist groß und nicht nur das belastet die Zwei, denn kaum ist in der Zeitung bekannt, das Gideon und Eva nicht mehr zusammen sind und Gideon  wieder mit seiner Ex was am Laufen hätte, taucht auch Brett Kline auf, der Rockstar und Evas Ex.

Um Eva eindeutige Avancen zu machen nachdem er denkt sie sei wieder Single und auch eine Klatschreporterin würde Eva sehr gerne auf ihre Seite ziehen um Gideon eins auszuwischen.

Bei alle dem Stress, versucht Eva aber nur eines, ihre Liebe zu Gideon zu vertiefen und den Mann denn sie von ganzem Herzen liebt zu unterstützen.

Aber ein Wichtiges Fundament und zwar Vertrauen wird wieder einmal auf die Probe gestellt.

Für mich toll beschrieben und die Anziehung der beiden ist förmlich zu spüren, aber auch wie es mit ihrem Bruder in Spe und zwar Cary Taylor weitergeht erfährt man.



Fazit 

Für mich gut geschrieben und deshalb auch sehr empfehlenswert!


5 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen