Donnerstag, 7. Mai 2015

In Seide und Leinen. Geschichte einer Königstochter

Impress
Preis: 3,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 278
Altersempfehlung: ab 14
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Impress
erschienen am: April 2015
ISBN: 978-3-646-60144-2

Kurzbeschreibung

Katharina wächst als einzige Tochter eines mächtigen Königs in vollkommenem Reichtum, aber auch in großer Einsamkeit auf. Nichts wünscht sie sich sehnlicher als ein Dorffest besuchen zu können und so zu sein wie jedes andere freie Bauernmädchen. Als das Königreich überfallen wird und sie in den Kleidern ihrer Zofe fliehen muss, wird ihr Wunsch schließlich wahr. Viel zu wahr. Denn noch vor dem Erreichen des benachbarten Königshofs wird Katharina ihres Namens beraubt und ist plötzlich nichts weiter als eine Gänsemagd – und ihre gerissene Zofe die dem Prinzen versprochene Braut…
(Auszug von Impress)



Cover

Das Cover ist Traumhaft gelungen mit der jungen Frau und einem Traumhaften Kleid das sich an sie anschmiegt und für mich Katharina zeigt.
Aber auch der Titel macht Lust auf mehr und wurde hervorragend zum Gesamtbild gewählt das nicht nur einen harmonischen Eindruck macht, sondern auch ein Eyecatcher ist.



Charaktere

Die Junge Katharina auch Kat genannt ist nicht nur die Königstochter  sondern hat auch einen starken Charakter und fühlt sich manches Mal wie der Vogel in einem Käfig.

Wilkin ist Katharinas Bruder und mit seinen zwei Jahren die er älter ist der rechtmäßige Thronfolger der sich jetzt schon zu Disziplin beruft.

Nicholas ist derjenige der seinen eigenen Kopf hat und auf den Titel mit seinen Konventionen nichts gibt. Er ist ein Draufgänger und hat ein gutes Herz.

Linza ist Katharinas Freundin und lebt im Dorf. Sie bleiben zwar in Kontakt aber Katharina würde sich wünschen ihre beste Freundin öfter bei sich zu haben.



Schreibstil

Die Autorin Patricia Rabs hat einen bildhaften und flüssigen Schreibstil der einen sehr schnell in das Geschehen mitnimmt, das nicht nur sehr spannend ist sondern einem auch Eindrucksvoll schildert wie der Krieg auch früher schon viele Leben verändert hat.

Sehr toll gelungen und für mich eine Geschichte die ich nicht mehr aus der Hand legen konnte, bis zum Schluss.:D



Meinung

Wenn Dein Schicksal sich Durch Das Blut entscheidet....


Wie würdest Du wählen?

Aber erstmal zu Anfang wo man Katharina auch mit Spitznamen Kat genannt trifft. Sie ist die Königstochter und versucht trotzt dem Frühling der so langsam ins Land einzieht ruhig zu bleiben.

Denn nichts hat Kat mehr geliebt als auf das Jährliche Frühlingsfest zu gehen. Warum es dieses Jahr anders ist, ist schnell erklärt. Es herrscht Krieg und das Land wird bedroht so hat die ganze Königsfamilie Ausgangssperre um vor trügerischen Angriffen hinter den Mauern des Schlosses sicher zu sein.

Der Meinung ist Kat nicht und vermisst unterdessen ihre beste Freundin Linza die mit ihrer Familie im Dorf lebt.

Was aber keiner ahnt wird ein Gesprächsthema denn ihre Mutter teilt Katharina mit das sie und ihre Brüder von ihr der Mutter und ihrem Vater zu einem Familienessen erwartet werden.

Froh endlich wieder mit ihren Eltern und ihren Brüdern Wilkin und Nicholas zusammenzusitzen macht sich Kat auf. Allerdings erwartet sie dort eine Nachricht die sie nicht nur allem beraubt an das sie geglaubt hat und zwar das sich alles regeln lässt.

Denn ihr Vater verkündet Kat dass sie die Zukünftige Frau vom König Leveraux werden soll, denn König Amis und er haben das so beschlossen und Kats Brüder würden dann auch Asyl bekommen.

Geschockt und verstört läuft Kat an diesem Abend weg und trifft sich in Bauern Kleidung die sie sich von Maree geliehen hat ins Dorf.

Aber dort passiert etwas unheimliches, denn nicht nur das sie ihre Freundin Linza trifft, sie trifft auch eine sehr unheimliche alte Frau die ihr etwas prophezeit das von größter Wichtigkeit für sie ist.

Was genau verrate ich euch nicht, aber mir hat es Gänsehaut beschert, so real und wirklich war diese Situation und Patricia,...uff kann ich da nur sagen uff...

Jedenfalls nachdem sie dieses unheimliche zusammentreffen hatte, passiert alles in einem rasanten Tempo denn es passiert ein Angriff und Kat befindet sich mitten im Kriegsgebiet.

Erschreckend wie schnell sich die Situation ändern kann. In einem Moment wird noch gelacht und getanzt und im nächsten herrscht blankes Entsetztes und pures Chaos.
Sehr toll beschrieben wenn auch eine schreckliche Situation.


Aber nicht nur das Dorf wurde überfallen sondern auch das Schloss das Sie und Linza nach vielen Leichen vorfinden. Und erschreckend wie lautlos und still alles da liegt und alle Familienmitglieder sind Tod.
Ihre Mutter aber gab ihr noch etwas, bevor sie sich vom Leben verabschiedete. Und gemeinsam mit der Zofe Maree beschließen Linza und Kat sich auf zu König Leveraux zu machen.

Was sie auf der Reise erwartet und warum Eifersucht und ein Fluch eine große Rolle spielen erfahrt ihr wenn ihr diese absolut tolle Geschichte lest.

Ich wünsche euch viel Spaß.



Fazit

Sehr empfehlenswert und Super gelungen!!!

Bitte mehr liebe Patricia


5 von 5 Sternen




Kommentare :

  1. Eine schöne rezi ;) Das Buch habe ich jetzt schon ein paar Mal gesehen. :D

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt echt vielversprechend <3
    Danke für die tolle, ausführliche Rezi. Wird sofort auf meine Wunschliste gepackt :3
    LG
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Alina!

      Danke und Ganz liebe Grüße sende ich Dir, Susanne

      Löschen
  3. Hallo Sussanne ,

    sehr schöne und interessante Rezi :) Vielen Dank :)
    Ich wünsche Dir schönen Tag :)

    Liebe Grüße Margareta Gebhardt

    AntwortenLöschen