Sonntag, 2. August 2015

Im Zeichen der Finsternis: Die Erleuchtete 3



Goldmann
Preis: 12,99€ [D, Broschiert] & 9,99€ [E-Book]
Seitenanzahl: 512
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Goldmann
erschienen am: Juli 2015
ISBN: 978-3442477555


Kurzbeschreibung

Dies ist der dritte Teil der Reihe und Bitte darauf achten denn hier herrscht Spoiler Warnung!!!

In diesem atemberaubenden Finale geht es gleich spannend weiter. denn Haven und ihre Freunde gerieten in einen Kampf in New Orleans wo sie eigentlich die Highschoolzeit ausklingen lassen wollten.
Aber es kam anders und Haven muss entsetzt feststellen das sie ihre Liebe Lance mitnehmen in die Unterwelt.
Geschockt und von Selbstvorwürfen gepeinigt beschließt sie nach vorne zu schauen, denn es gibt Hoffnung dass Lance noch lebt....

 

Cover

Das Cover ist schon wie die Vorgänger sehr schön gestaltet und man sieht vorne drauf eine junge Frau die für mich kämpferisch in die Zukunft blickt und dem Titel des dritten Teil voll und ganz gerecht wird.
Sehr gelungen und für mich ein Eyecatcher.


 

Schreibstil

Die Autorin Aimee Agresti hat einen flüssigen Schreibstil, der mich wieder spannend mitnahm in den dritten Teil auf den ich mich schon sehr gefreut habe.
Denn hier geht es gleich rasant weiter nach den Ereignissen im zweiten Band. Die Charaktere sind allesamt sehr gut dargestellt und ich kann nur schreiben, sie haben sich auch verändert und sind taffer und selbstsicherer geworden.
Gefällt mir sehr gut und ich bin begeistert!:D


 

Meinung

Wenn Du Deine eigene Innere Unsicherheit akzeptieren musst um in die Kraft zu kommen...


Dann sind wir bei Haven Terra die ja in New Orleans eigentlich mit ihren Freunden Dante und Lance ihre Highschoolzeit ausklingen lassen wollte.
Aber das ganze kam anders als geplant und noch ehe sie es sich versehen, sind sie wieder einmal in einem Kampf mit den Dämonen der Unterwelt verstrickt und dieses Mal nehmen sie eine Geisel und zwar Lance, Havens Freund.

Haven ist am Boden zerstört und versucht noch irgendwie ein offenes Portal zu erreichen wo sie zu Lance in die Unterwelt kann um ihn zu retten, aber die Tore sind verschlossen.
Und ganz langsam sickert die Erkenntnis der Hoffnungslosigkeit in Havens Bewusstein und sie versucht nicht den Mut zu verlieren, und genau das gefällt mir, denn sie merkt das es ihr nichts bringt den Kopf in den Sand zu stecken und zu kämpfen.

Den laut Lucian der jetzt nach seiner Entscheidung endlich wieder ein Mensch ist, ist sich die Gruppe sicher das die mysteriösen Nachrichten auf den Handys eines zu bedeuten haben und zwar das Lance in Paris auf dem Friedhof ,,Pere Lachaise'' geopfert werden soll.
Wenn Lucian richtig liegt soll das an der Sommerwende passieren.
Die Freunde stehen Haven bei und rüsten sich für die Schlacht, denn bei dieser Opferungsparty wo Lance der Hauptgast und das mutige Opfer sein soll, sind die mächtigsten und stärksten der Unterwelt zugegen und der Fürst mit seinen engsten Vertrauten um sich noch mehr Anhänger zu holen die die Seite wechseln.
Was gibt es da besseres als Lance einen Engel zu opfern. Allerdings wartet dort auch noch eine weitere Bekannte und zwar Aurelia dessen ist sich Haven sicher und die hat Rache geschworen das Lucian sich für die menschliche Seite entschieden hat.

Wird es ihnen gelingen ihren Fluchtplan durchzuziehen und wird Haven ihr Anführer Amt annehmen können und die Stärke die sie durchströmt..


Fragen über Fragen und für mich eindeutig Klasse gelöst, aber lest selbst!!! :D

Die Charaktere und die Veränderungen und die Gefühle die die Charaktere durchleben sind verständlich und sehr gut nachvollziehbar und haben mich in den dritten Teil einer spannenden Reise mitgenommen.

 

Fazit 

Sehr empfehlenswert und für mich ein gelungener dritter Teil!!!


Hier die Reihenfolge

Das Dunkel der Seele: Die Erleuchtete 1

Der Ruf des Bösen: Die Erleuchtete 2

Im Zeichen der Finsternis: Die Erleuchtete 3

 

5 von 5 Sternen


Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen