Samstag, 1. August 2015

Perfect Passion - Stürmisch

Bastei Lübbe
Preis: 8,99€ [D, Broschiert] & 7,49€ [E-Book]
Seitenanzahl: 336
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Bastei Lübbe
erschienen am: November 2014
ISBN: 978-3404171576

Kurzbeschreibung

Die 24 Jährige Bronte Dawson ist sich sicher trotz der Kollegin Sharon an ihrer Seite die sehr nervig sein kann, einen wunderbaren Urlaub auf den Bahamas zu erleben. 
Denn Bronte hatte den Urlaub gewonnen und kein anderer hatte Zeit außer Sharon ihre Kollegin  und auch wenn sie nervig ist freut sich Bronte.

Allerdings vergeht ihr diese Freude relativ schnell den ein Sturm in Form eines Orkans kommt auf die kleine Insel zu und Bronte weiß das jeder Minute bei der Evakuierung zählt, allerdings hat sie da nicht mit einem fehlenden Pass Sharons gerechnet und das der Zufall auch in einem  Fahrstuhl auf sie warten kann...



Cover

Das Cover ist wie schon  wie die Vorgänger sehr gelungen mit der Blume und dem Titel der hier sehr gut passt inhaltlich und mich wieder begeistern konnte.
Der Dunkle Hintergrund mit der Blume erscheint wie ein Licht in dunkler Nacht und für mich ein Eyecatcher.


 

Schreibstil

Die Autorin Jessica Clare hat einen Schreibstil denn ich nur als flüssig und bildhaft beschrieben kann und einfach nach mehr...
Dies ist der dritte Band der Reihe und ich lese sie und bin immer wieder begeistert von den Charakteren und vor allem von ihrem Bruderschaftstreffen.

Ich freue mich schon auf mehr von der Autorin!! :D


 

Meinung

Wenn ein Sturm alte Gefühle wegweht und für neue Platz schafft....

Dann sind wir bei der 24 Jährigen Bronte Dawson die nicht nur Philosophisch ist sondern als Kellnerin arbeitet und deren leben bei einem  Orkan heftig durcheinander gewirbelt wird.

Aber erstmal von Anfang an.
Bronte hat einen Urlaub gewonnen auf den Bahamas und da sie zwei Tickets gewonnen hat und alle ihre Freunde sich nicht frei nehmen können, beschießt sie auf bitten und betteln, ihre extrem nervige Kollegin Sharon mitzunehmen, die an einem Stück was an der Reise zu meckern hat.
Aber Bronte lässt sich weder durch Sharons Laune noch durch den Regen ihre Freude verderben.
Zu mindestens bis eine Ansage kommt, dass die Insel wegen eines Orkans evakuiert werden muss. Denn dieser Orkan namens Latoya hat Stufe drei und entwickelt sich zu einer vier oder fünfer Stufe und alle verlassen Fluchtartig das Hotel.

Allerdings hat Sharon die Chaotische natürlich ihren Pass vergessen und bittet Bronte ihn in ihrem Zimmer zu suchen. Verzweifelt und weil sie nicht anders kann als zu helfen rennt Bronte aufs Zimmer nur um festzustellen das der Pass nicht da ist.
Auf dem Weg nach unten und in der Hoffnung das noch ein Bus da steht um alle noch auf das Kreuzfahrtschiff zu bringen das die Evakuierten aufs Festland fahren soll, bleibt der Aufzug stecken.

Sie und ein Mann stecken fest. Bronte ist der Meinung dass dieser Kerl der Hotelmager ist und beide versuchen nicht nur aus dem Fahrstuhl herauszukommen sondern auch das Unwetter zu überleben.
Dabei kommen sich der Wortkarge und am Anfang eher unfreundliche Kerl näher und beide scheinen Gefühle für einander zu entwickeln.

Allerdings weiß Bronte noch nichts von dem mysteriösen Mann außer das er der Hotelmager ist und sein Name in Form von Logan Hawkins. In Wahrheit kann man fast sagen ist er sowas wie ein Hotelmager im großen Stil und zwar Milliardär und Seaturtle Cay Besitzer auf den Bahamas ist sein neuestes Projekt.

Aber Logan Hawkings der 29 Jahre alt ist und schon vieles erlebt hat ist sich sicher dass er eigentlich nie wieder eine Frau in sein Leben lassen wollte. Denn die letzte wollte ihn nur wegen seines Geldes.
Aber Bronte dessen scheint er sich sicher ist anders, aber was wird sie tun wenn es sie Wahrheit über ihn herausfindet....

Für mich eine schöne Geschichte über eine extreme Situation in der man Vertrauen lernen und zu lassen muss.
Aber auch das man miteinander alles durchstehen kann und das finde ich alles sehr schön beschrieben.
Was mit gefällt ist aber auch weshalb Logan so reagiert und was Bronte so denkt. Der abwechselnde Rhythmus der Sichtweisen ergänzen sich daher optimal.

  

Fazit

Sehr empfehlenswert und absolut gelungen!!!

Perfect Passion - Stürmisch

Perfect Passion - Verführerisch



Perfect Passion - Sündig

5 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen