Donnerstag, 1. Oktober 2015

Spiegelsplitter

Von der Autorin Ava Reed

Preis:3,99€ [E-Book] 12,99€ [Broschiert]
Seitenanzahl: 438
Altersempfehlung: Ab 14 Jahren
Meine Wertung: 5/5
erschienen am: Oktober 2015
ISBN E-Book:   978-3-646-60186-2
ISBN Print:  978-3551300447

Kurzbeschreibung

Die 17 jährige Caitlin lebt mit ihrem Kindermädchen Erin seit kurzem in Irland. Ihre Mutter hat sie nie gekannt und ihren Vater hat sie bei einem Autounfall verloren. Von ihm bekam sie zu ihrem achten Geburtstag einen Spiegel geschenkt, allerdings kann sie sich nicht darin sehen. In keinem Spiegel hat je sie ein Bild von sich gesehen…..
Sie weiß nur von Fotos wie sie aussieht und fühlt dass es mit einem Spiegelbild etwas völlig anderes ist. Da taucht plötzlich der geheimnisvolle Finn auf und für Caitlin ändert sich alles. Sie kann sich seiner Anziehung nicht widersetzen, denn er weckt eine Sehnsucht in ihr der sie sich nicht entziehen kann.
Caitlins Erbe erwacht und eröffnet ihr eine völlig neue, magische und absolut fremde Welt….

Cover

Das Cover ist einfach spitze! Es ist sehr außergewöhnlich und dadurch, dass die junge Frau auf dem Cover auf dem Kopf steht, im ersten Moment etwas irritierend. Doch es zieht den Blick magisch auf sich und ist mit seiner Farbkombination und teils auf dem Kopf stehender Schrift ein absoluter Eyecatcher.

 

Schreibstil

Die Autorin Ava Reed begeistert durch ihren flüssigen und sehr detaillierten und mitreißenden Schreibstil.
Man taucht gleich ein Caitlins in Welt und ist immer mitten im Geschehen. Die Charaktere sind liebevoll ausgearbeitet, ihre Gedanken und Emotionen wurden sehr gut vermittelt und ich konnte sie immer nachvollziehen. Das lässt sie lebendig und authentisch werden, man fühlt sich mit ihnen verbunden, spürt ihre Ängste, Sehnsüchte und Zweifel.

 

Meinung

Caitlin und das Geheimnis hinter den Spiegeln…..

Caitlin ist in New York aufgewachsen und fühlt sich in Irland noch nicht ganz angekommen.

Sie fühlt sich zwar hier wohl und sie liebt das Meer und den stürmischen Wind in ihren Haaren wenn sie auf den Klippen steht, aber etwas fehlt ihr.

Seit kurzem geht sie wieder zur Schule, doch richtige Freunde hat sie noch keine gefunden. Nebenbei hat sie einen Job im Buchladen von Aidan gefunden. Sie liebt Bücher und findet dort die Ruhe und den Abstand um den Tod ihres Vaters, den sie noch nicht ganz überwunden hat, zu verarbeiten.
Die Arbeit macht ihr Spaß und sie arbeitet gerne mit Aidan zusammen. Sie spürt eine besondere Verbindung zu den Büchern, hat sie doch das Gefühl das die Bücher ihr zuflüstern und ihr gerne ihre Geschichte erzählen möchten.
Aber auch ein Nachlass ihres Vaters einen Spiegel der etwas Mysteriöses an sich hat, übt eine magische Anziehungskraft auf Caitlin aus und sie schaut immer wieder in ihn hinein, doch sehen kann sie sich darin immer noch nicht.
Da steht im Buchladen eines Tages der geheimnisvolle Finn vor ihr, er bringt sie völlig durcheinander und hat etwas an sich dem sie sich nicht entziehen kann.
Plötzlich passieren seltsame Dinge und Caitlin entdeckt einen Spiegel der sie zu rufen scheint. Danach beginnt sich für sie alles zu ändern. Sie verändert sich, denn etwas in ihr wurde in Gang gesetzt das sich nicht mehr aufhalten lässt. Ihr Erbe erwacht und eröffnet ihr eine Welt voller Magie und geheimnisvoller Wesen. Es ist der Beginn eines fantastischen Abenteuers das ihre Welt auf den Kopf stellt.
Caitlin ist ein toller und starker Charakter den ich sofort ins Herz geschlossen habe. Sie ist hilfsbereit, neugierig, hat sich ihre Fröhlichkeit bewahrt, obwohl sie schon einiges erlebt hat. Sie hat das Herz am rechten Fleck und gibt nicht auf, obwohl sie anfangs verständlicherweise ihre Probleme damit hat. Man konnte sich sehr gut in Caitlin hineinversetzten und mit ihr fühlen, ihre Ängste, Zweifel, ihre Emotionen und Gedanken wurden so gut dargestellt das ich oft mit ihr mitgezittert, gehofft und gefreut habe.   
Finn ein toller geheimnisvoller Charakter den man einfach lieben muss, ist anfangs sehr undurchsichtig, man weiß nicht so recht wie man ihn einschätzen soll. Doch nach und nach lernt man ihn besser kennen und entdeckt einen wundervollen Charakter mit einem ausgeprägten Beschützerinstinkt.
Sehr gut gefallen hat mir die wechselnde Sichtweise von Cat von Finn, so weiß man immer was sie denken und fühlen. Das macht für mich die Story noch interessanter, denn so lernt man sie besser kennen und kann ihre Handlungen gut nachvollziehen.
Die wundervollen detaillierten Beschreibungen hat für wunderbares Kopfkino  gesorgt und die Geschichte  lebendig werden lassen. Ich habe mich mit Caitlin durch die Buchhandlung laufen sehen und stand mit ihr auf den Klippen, ich sah die  Landschaft Irlands vor meinen Augen. Die tollen Dialoge, die spannende Handlung und die tolle Story die super umgesetzt wurde, haben mich gefesselt und begeistert.
Leider gibt es einen fiesen Cliffhanger der mich sehr ungeduldig auf die Fortsetzung warten lässt.

 

Fazit

Absolut Empfehlenswert!!!
Eine wunderbare Geschichte voller Spannung, Emotionen, Magie und Abenteuer die mich mitgerissen hat.

 

5 von 5 Sternen



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen