Freitag, 25. September 2015

Claimed: Verhängnisvolle Gier

Sieben Verlag
Preis: 12,90€ [D, Broschiert] & 6,99€ [E-Book]
Seitenanzahl: 350
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Sieben Verlag
erschienen am: August 2015
ISBN: 978-3864435249

Kurzbeschreibung

Als Sabine auf den gutaussehenden Tizian di Maggio trifft fühlt sie sich sofort zu ihm hingezogen. Er ist undurchschaubar und arrogant, auch liebt er es zu dominieren und sie kann sich dieser Ausstrahlung nicht entziehen.
Tizian will sie haben um jeden Preis und er bekommt immer was er will. Dazu besitzt er die Fähigkeit ihre geheimsten Wünsche und Emotionen zu lesen und nutzt das zu seinem Vorteil.
Sie entdeckt durch ihn Neigungen und Wünsche in sich, dessen sie sich vorher nicht bewusst war.
Doch ihre Beziehung zu ihm bringt sie in Lebensgefahr und ihre Rettung bedeutet ihm bedingungslos zu Vertrauen und völlig zu unterwerfen….


Cover

Das Cover ist ein richtiger Hingucker. Ich finde es sehr erotisch, die Hände auf dem Rücken der Frau wirken gleichzeitig besitzergreifend und beschützend. Die Farbe des Covers und die verschiedenen Schriftarten ergeben ein harmonisches Gesamtbild. Die Maske passt wunderbar zur Geschichte.

Schreibstil

Die Autorin Felicity La Forgia
hat einen fantastischen Schreibstil der mich schon nach ein paar Seiten in den Bann gezogen hat. Flüssig und spannend, auch sehr detailliert wird die Geschichte im Wechsel aus Sabines und Tizians Sicht erzählt.
So erlebt man beide Sichtweisen und kann ihre Gedanken und wachsenden Gefühle zueinander wunderbar miterleben.


Meinung

Wenn Dich eine Gefahr erwartet die Dich fasziniert.....

Auf der Hochzeit ihrer Freundin Clara trifft Sabine den dominanten und äußerst überheblichen Tizian di Maggio wieder.
Sie war ihm schon vorher begegnet und kann sich seiner dunklen arroganten Ausstrahlung einfach nicht entziehen.
Auch Tizian ist von Sabine fasziniert und hat es sich zur Aufgabe gemacht sie besitzen und er bekommt immer was er will!
Er spürt in Sabine ihre geheimen devoten Neigungen und Wünsche, auch wenn sie sich dieser selbst noch nicht bewusst ist.
Er macht ihr ein Angebot dem sie nicht widerstehen kann, doch es wird sehr schnell daraus und bringt Sabine in große Gefahr.
 
Sabine hat in der Vergangenheit schlimmes erlebt und leidet heute noch darunter. Erst bei Tizian schafft sie es Vertrauen aufzubauen und sich ihm zu öffnen. Doch sie erzählt ihm nicht alles und bringt sich damit in große Gefahr.
Tizian ist der Kopf des Cavalli – Clans er ist unnahbar und geheimnisvoll und er hat keine Schwachstelle die seine Feinde nutzen könnten – bis er auf Sabine trifft. Denn obwohl er es sich nicht eingestehen möchte entwickelt er tiefe Gefühle für sie.
Tizian und Sabine sind zwei wunderbare Charaktere mit vielen Facetten, die realistisch und authentisch gezeichnet sind. Die erotische und leidenschaftliche Spannung zwischen Sabine und Tizian konnte man förmlich spüren und die Liebesszenen sind sehr gefühlvoll, sinnlich und anregend beschrieben.
Natürlich kommt auch die Spannung nicht zu kurz und dieser fantastische Mix aus Erotik, BDSM, Krimi und Liebesroman hat mich völlig gefesselt und in den Bann gezogen.


Fazit

Ein wundervoller erotischer Liebesroman der mich mitgerissen hat und den ich nur empfehlen kann.

5 von 5 Sternen 



Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen