Freitag, 25. Dezember 2015

Die Schattenkriegerhexe

Drachenmond Verlag

Preis: 12,00€ [D, Broschiert] & 3,99€ [E-Book]
Seitenanzahl: 200
Meine Wertung: 5/5
Verlag: Drachenmond Verlag
erschienen am: November 2015
ISBN: 978-3959910330

Kurzbeschreibung

In dieser fantastischen Geschichte erwartet uns eine taffe Schattenkriegerhexe Namens Jowna die sich nicht nur auf die Jagd nach Vampiren macht, sondern ihre Stadt und ihre Bewohner beschützt. Mit was Jowna nicht gerechnet hat, ist allerdings das ihre Gefühle Achterbahn fahren und sie nicht nur aus de Konzept bringen mit dem attraktiven Jäger Connlan.

Der allerdings verbirgt ein Geheimnis das nicht nur des Rätsels Lösung ist, sondern das Jowna vor eine Entscheidung stellt.



 

Cover

Das Cover ist einfach nur WOW und ein absoluter Eyecatcher zu dem ich jederzeit greifen würde und ich begeistert  von den Farben die ineinander Fließen und für mich Jowna zeigen.

Klasse gemacht!


Schreibstil

Die Autorin J.T. Sabo hat einen flüssigen und vor allem bildhaften Schreibstil.
Alleine schon vom Einstieg her war ich gleich im Kopf Kino und habe eine interessante und spannende Geschichte erlebt die mich in ihren Bann gezogen hat.
Die Charaktere haben mir sehr gefallen, sei es jetzt Connlan über den man nicht nur in der Gegenwart, sondern auch aus seiner Vergangenheit sehr viel erfährt und auch von Jowna.
Diese Erlebnisse bringen mir die Charaktere nicht nur näher, sondern man fühlt sich als wenn man sie kennen würde.
Ihre Gedanken und Gefühle und das eindeutige knistern in der Luft wenn die beiden aufeinandertreffen sind einfach Klasse umgesetzt.


Meinung

Wenn das Schicksal es so plant...

Dann sind wir bei Connlan MacLeod angekommen, der eigentlich im Jahre 1685 bald verheiratet sein sollte mit einer Braut die ihn eher zum wegrennen animiert anstatt sie zu ehelichen.

Warum ich euch das erzähle?
Nun ja Connlan tat genau dass, als ihm sein Vater das Clanoberhaupt der MacLeods ihm diesen Befehl erteilte sich mit einer MacDonald zu verloben.
Daraufhin beschloss nämlich Connlan seinen Freunden im nahegelegenen Dorf einen Besuch abzustatten.
Connlans Entscheidung war zu diesem Zeitpunkt schon gefallen und auch wenn er am liebsten seinen Clan hinter sich gelassen hätte, sein Ehrgefühl mit dieser Heirat eine Jahrhundertealte Fehde beizulegen gestattete ihm das nicht.

Aber das Schicksal hatte andere Pläne und wir befinden uns in der Gegenwart und zwar 2015.
Connlan lebt noch und der Zusammenstoß mit etwas das ihm nicht nur die Sinne raubte hat Spuren hinterlassen.
Connlan ist zu ewigem Leben verdammt und an seiner Seite ist sein guter Freund Dennis, der ihn gerade wieder mit einer Wette zum Lachen gebracht hat. Denn Dennis wurde von einer Frau bei einem Kampftraining besiegt.

Und genau da kommen wir zu Jowna Fitzpatrick, die genau dieses Talent besitzt und Dennis der einen ausgezeichneten Kämpfer abgibt zu Fall gebracht hat.

Denn Jowna wurde schon als sie klein war von Onkle Li ausgebildet im Nahkampf und laut ihrer Familie steckt in ihrer einer der Mächtigsten Hexenlinien.

Dieses Thema kann allerdings ihr Vater nicht mehr hören. Wenn es nach ihm ginge hätte Jowna nichts mit Esoterik oder verwandten Themen zu tun.
Jowna weiß das, doch sie kennt auch ihr Erbe und sie versucht mit ihrem Wissen ihre Stadt und ihre Freund und die Anwohner darin zu schützen.

Allerdings genügt ihr das nicht immer und so will sie selbst den Köder spielen. Das allerdings führt dazu dass sich Jowna und Connlan begegnen und die Anziehung der beiden förmlich spürbar ist.
Doch beide wissen noch zu wenig voneinander und so langsam kommt jeder hinter das andere Geheimnis. Wobei das von Connlan weit in die Vergangenheit zurückreicht.

Die Autorin hat mich mit ihrer Geschichte fasziniert, begeistert und ich bin happy. Denn der Schreibstil mit dieser Geschichte ist einfach Suchtfaktor und bitte mehr!


Fazit

Absolut empfehlenswert und Hammer geschrieben!


5 von 5 Sternen




1 Kommentar :

  1. Das Buch klingt echt toll! Ich will es auch unbedingt noch haben :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen