Freitag, 1. Januar 2016

Efeuranken: Das Geheimnis von Connemara (Connemara-Saga 2)

Von der Autorin Felicity Green

Preis: 10,95€ [D, Broschiert] & 3,99€ [E-Book]
Seitenanzahl: 376
Meine Wertung: 5/5
erschienen am: März 2015
ISBN: 978-1508965237

Kurzbeschreibung

In diesem fantastischen zweiten Teil entführt uns die Autorin in die Anderswelt und zu Morrigan der Feenkönigin, die von Alice die Seele Ciaras will.
Alice ist allerdings nicht bereit so einfach aufzugeben auch wenn sie die Gefangenschaft und die Sorge um Dylan sie ängstigt.

Dylan ist in der Zwischenzeit machtlos ohne seine Magie und versucht Alice die er liebt zu retten. Denn er weiß was den Menschen blüht wenn sie eine Gefahr für die Sidhe darstellen...

 

Cover

Das Cover ist nicht nur sehr passend zum Inhalt, sondern besticht durch sein Grün und dem Auge das dich im Blick behält und einfach toll gestaltet ist.
Für mich ein Eyecatcher.

 

Schreibstil

Die Autorin Felicity Green hat einen flüssigen und bildhaften Schreibstil, der mich sehr schnell wieder in die Welt der Sidhe entführt hat.
Alleine schon die Idee hinter der Geschichte und die Fortsetzung machen Lust auf mehr und ich liebe diese Trilogie.

Für mich tolle Charaktere die sich weiterentwickeln und Geheimnisse aufdecken die am Ende zu einen Finale führen auf das ich gespannt bin.


Meinung

Wenn Du mehr erfährst als Du je zu ahnen glaubtest....

Dann sind wir bei Alice die sich nie im Leben träumen hätte lassen das sie eines Tages von den Sidhe in die Anderswelt entführt werden würde.
Aber genau das ist passiert und Alice sitzt in einem wie es scheint Gefängnis aus dem man nicht entkommen kann.
Einzig das Zusammentreffen von Maggie und Ciara machen Alice sprachlos, denn das vor ihr ist nicht Ciara sondern Morrigan die Feenkönigin und die will von Alice Ciaras Seele.

Allerdings weshalb? Genau diese Frage stellt sich auch Alice und bekommt leider keine Antwort. Somit weigert sie sich und Morrigan muss sich zurückhalten, denn die Zusammenarbeit von Alice muss freiwillig geschehen.
Dylan ist in der Zwischen Zeit verzweifelt, da er erfahren muss das Alice verschwunden ist und zwar spurlos und ihm schwant übles.

Er macht sich auf die Suche und da er seine Magie nicht abrufen kann um in die Anderswelt zu gelangen versucht er einen Weg zu finden, denn er weiß das die Sidhe hinter Alice verschwinden stecken.
Ängste um Ciara blitzen in seinem Bewusstsein auf und die Tatsache das er Alice liebt und nicht bereit ist sie zu verlieren.
Ein Kampf um ihre Liebe und um weit mehr als den zwei bewusst ist beginnt.....

Für mich sehr schön beschrieben wie die beiden Hürden überstehen müssen und Geheimnisse ans Licht kommen. Aber auch wie sich das ganze entwickelt.
Am Schluss dachte ich nur und jetzt, aber zum Glück geht es gleich mit dem dritten band weiter... :D


Für mich ein Suchtfaktor Buch und ich muss sagen aus den Perspektivwechseln von Alice und Dylan sehr gut in Szene gesetzt.


Fazit 

Absolut gelungen und sehr empfehlenswert!!!
Die Trilogie besteht aus.

- Eichenweisen: Das Geheimnis von Connemara (Connemara-Saga 1)
- Efeuranken: Das Geheimnis von Connemara (Connemara-Saga 2)
- Ebereschenzauber: Das Geheimnis von Connemara (Connemara-Saga 3)



5 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen