Sonntag, 8. Januar 2017

Irrlichtfeuer

Preis: 9,99€ [D, GB] & 9,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 528
Meine Wertung: 3/5
 
Verlag: Knaur TB
erschienen am: September 2016
 
ISBN:
978-3426519431

Kurzbeschreibung

Die junge Albertina Katrien Veenstra auch kurz Alba genannt ist aus gutem Hause was sie nicht wirklich interessiert, denn seit sie weiß, träumt sie vom Fliegen.
Den genau dieses Gefühl der Freiheit und des Loslassens kann sie dabei empfinden, wie sie es sich vorstellt. Denn bei ihr wurde eine Krankheit diagnostiziert die ihr das tägliche Leben mit Schmerzen füllt.
In ihrer geheimen Werkstatt die sie immer wenn es geht aufsucht, verkleidet sie sich als Arbeiter um nicht aufzufallen.
Denn in Ijsstedt sind die Reichen und vor allem die Königin nicht gerne gesehen, zu sehr sind die Leute verdrossen über das Verhalten der Oberen. Denn die kümmern sich nicht wirklich ums Volk, sondern nur um ihr geliebtes Irrlicht auf das der Stadtstaat Ijsstedt ein Monopol hat.

Nur was wäre wenn es zu Unruhen kommen würde, denn ein winziger Funken reicht manches Mal aus, den hier laufen viele Parallele zusammen...



Cover

Das Cover gefällt mir mit dem Schwarz und dem Blauweißen Feuer das um die Person zu lodern scheint. Und wie man sieht steht dieses Person mitten in der Stadt. Nachdem ich das Cover das erste  Mal erblickt hatte, war ich Neugierig und wollte wissen was sich dahinter verbirgt und was das Licht genau zu bedeuten hat.



Schreibstil

Die Autorin Julia Lange hat eine sehr interessante Geschichte geschrieben, die mehrere Handlungsstränge hat, die sich zu einem Ganzen verknüpfen.
Allerdings hat mir hier der Funken gefehlt, wo mich an die Geschichte so richtig fesselte. Die Junge Alba ist zwar krank und doch kann ich nicht wirklich einen Bezug zu ihr aufbauen, genauso wenig zu dem Großteil der Personen. Außer manchen, wie die Einheit der Schatten, konnte es mich leider nicht so ganz überzeugen.



Meinung

Wenn der Traum vom Fliegen näher kommt...

Dann sind wir bei der jungen Alba, die sich diesen Traum endlich erfüllen will, dafür arbeitet sie so oft es geht in ihrer geheimen Werkstatt verkleidet als Straßenjunge. Denn keiner darf wissen was die Tochter aus gutem Hause wirklich macht. Denn nicht nur das es sich nicht gehört, ist Alba sehr krank und sollte sich stattdessen ausruhen.
Bei einem Zwischenfall mit einem Irrlicht Unfall rettet sie einer verletzten Krähe das Leben und ist froh endlich jemand zum reden zu bekommen. Denn ihrer älteren Schwester Fiene braucht sie sich nicht anzuvertrauen.

In der Zwischenzeit auf den gefährlichen Straßen Ijsstedt geht es immer hitziger zu und die Diskussionen und der Unmut der Bevölkerung wachsen, den sie fühlen sich vom Staat und der Königin im Stich gelassen, die sich nur noch um sich selbst und ihren Reichtum kümmern. Das einzige was zählt ist das Irrlicht, und ob dann ein paar Menschen ums Leben kommen, ist ihnen egal.

In dieser aufgeheizten Stimmung befinden sich aber nicht nur die, wo jemanden bei den Unfällen verloren haben, oder ihren Träumen nachgehen, sondern auch noch denen die zwar geduldet werden, aber vor denen man eine Heidenangst hat weil sie anders sind. Die Irrlichtkinder, bestehend für die Königin zu arbeiten und gleichzeitig unter Kontrolle gehalten zu werden. Denn Magie, was die Irllichtkinder beherrschen wird nicht gern gesehen, außer zum Nutzen der Königin.

In genau dieser Zeit des Umbruches und der Zeichen, gibt es bald einen großen Knall und jeder muss für sich eine folgenschwere Entscheidung treffen.

Für mich hat die Autorin hier sehr gut erzählt was passieren kann wenn sich ein Volk erhebt und gleichzeitig einzelne Schicksal beleuchtet werden, die trotz allem zu dem ganzen gehören.
Allerdings waren es mir hier nicht zu viele Handlungsstränge, sondern ich konnte mich nicht richtig fallen lassen beim Lesen.
Die Geschichte ist gut, aber leider definitiv nichts für mich.
Wer also mehr aus dieser aufgeladenen Umgebung lesen möchte ist hier mit dieser Fantasy Geschichte sehr gut beraten.


Fazit 

Leider für mich nichts, aber vom Ansatz her eine interessante Story.
Verwicklungen, Unmut, Liebe und Intrigen werden hier nicht zu kurz kommen....

3 von 5 Sternen

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen