Freitag, 31. März 2017

Deathline - Ewig dein (Die Deathline-Reihe, Band 1)


Preis: 16,99€ [D, Broschiert] & 13,99€ [D, E-Book]
Seitenanzahl: 400
Meine Wertung: 5/5
     
Verlag: cbj
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
erschienen am: März 2017

ISBN: 
978-3570173664

Kurzbeschreibung

Josephine O' Leary auch kurz Josie genannt, wusste das sich etwas verändern würde, das hatte sie im Gefühl, nur wann das wusste sie nicht.
Denn genau an dem Tag, in dem Angels Keep ein Fest war, traf sie auf ihr Schicksal in Form von einem unergründlichen Blick eines Greenies.
Greenies werden auch die Indianer aus dem Yowama Reservat genannt. Denn der fiel ihr beim ersten Mal beim Rodeo Reiten auf. dabei wollte Josie nur in Absprache einer Wette, am Rodeo Reiten mit dem mechanischen Bullen teilnehmen, da sie es erstens wunderbar beherrschte und zweitens Eis liebte und das wusste Gabriel einer ihrer besten Freunde.

Und genau fängt es an...

Was.... nun Geheimnisse, mysteriöse Vorfälle und ein Schicksal das über den Tellerrand hinausreicht...



Cover

Das Cover ist wundervoll gestaltet mit dem Vollmond, den Blumen und den Schmetterlingen die sich entfalten und schlüpfen können. Ich finde es Zauberhaft und mit dem Titel sehr gut gelungen und für mich ein Eyecatcher.😍💖


Schreibstil

Die Autorin Janet Clark hat einen wundervoll spannenden Schreibstil, der mich mehr als einmal auf eine falsche Fährte lockte um gleich darauf ein neues Geheimnis zu präsentieren. Ich liebe es und man erfährt mehr über Josie und ihre Arbeit mit den Pferden, aber auch was sie ausmacht. Sei es ihre Gefühle aus ihrer Sicht oder ihr Umfeld, wie Ihre Freunde.
Sie alle machen dieses Werk zu etwas besonderem und zu einem Auftakt der mich ganz ungeduldig auf Band zwei warten lässt.💖💖💖

Hier geht es zur Webseite der Autorin!!! 



Spontanes Kurzinterview mit Janet!!!
Liebe Janet, wieviel Teile dieser spannenden Mystery Reise hast du für uns Leser geplant und wann gibt es die Fortsetzung?
Janet: Es gibt einen zweiten Teil. Das ist auch gleichzeitig der letzte Band, es handelt sich um eine Diologie. Der zweite Teil erschient Anfang 2018 - ich bin gerade mittendrin!
Ich freu mich schon und Hibbel der Erscheinung entgegen. 😍


Wie bist du auf die Idee zu dieser Geschichte gekommen und gibt es diese Legende wirklich, den ich fand die Idee sehr gut dargestellt und auch wenn es unfassbar klang, ist es einfach faszinierend. 💖

Janet: Die Idee zur Geschichte hat sich aus mehreren Inspirationen zu einem Plot zusammengefügt. Zum einen das Thema Tod und was passiert eigentlich danach? In fast allen Kulturen beschäftigt man sich mit dieser Frage und so unterschiedlich die Herangehensweise auf den ersten Blick in manchen Kulturen erscheinen mag - die Basis ist sehr ähnlich: wenn wir sterben bleibt etwas von uns zurück, bzw. wacht über die Überlebenden oder erfährt eine Reinkarnation. Dann waren da die alten Mythologien und der besondere Zugang eines Maorikindes zu seinem Pony, als ich mit meiner Tochter in Neuseeland beim Reiten war. Und so addierte sich eines zum anderen, weiteres kam dazu schließlich hatte ich die Idee zu der Geschichte.


In dieser Geschichte geht es auch um Pferde und eine Ranch, meine Frage, reitest du selbst oder woher hast du manche Begriffe gekannt?
Janet: Ich selbst kann nur mäßig reiten, aber meine Tochter ist ein Pferdefan und ich habe sehr viel Zeit im Stall verbracht 😃 Und da sie mit 4 Jahren anfing zu Reiten, musste ich das Satteln, Striegeln etc. übernehmen und dort habe ich auch sehr viel über Pferde und ihre Beziehung zu Menschen gelernt. Und es hat mich fasziniert.

Ich danke Dir für dein Feedback und möchtest du deinen Lesern noch etwas mit auf den Weg geben?
Janet: Ich hoffe, dass meinen Lesern Ewig Dein - Deathline gefällt. Und ich danke ihnen dafür, dass sie meine Bücher lesen!


Vielen Dank und ich freu mich schon auf mehr von Dir! 💖
 

Meinung

Wenn die Liebe stärker als die Vernunft ist... 

Die 16- Jährige Josephine O'Leary auch kurz Josie genannt ist auf der Ranch ihres Vaters sehr gut eingespannt und bemüht sich nach Kräften alles zu erledigen. Denn seit einem tragischen Unfall bei dem ihre Mutter verstarb, sind Josie und ihr Bruder Patrick mit ihrem Vater dabei, alles wie gewohnt weiter laufen zu lassen.

Dabei weiß Josie das sie eine Auszieht mal wieder längst nötig hat und die bekommt sie bei dem Jährlichen Fest in Angels Keep. Denn ihre Freunde warten schon und dabei haben sie eine Idee zu einer neuen Wette.
 In dem Fall Gabriel, den der weiß, das Josie wunderbar reiten kann und traut ihr zu, die männlichen Teilnehmer im Rodeo Reiten auf einem mechanischen Bullen auszustechen.
Das ist aber nicht so leicht, denn gerade als Josie denkt, der versprochene Gewinn, ein riesiger Eisbecher wäre ihr sicher, taucht ein Greenie auf und verzaubert sie.

Josie haut so schnell nichts um, aber dieser Blick spricht sie tief in ihrem inneren an und sie kann ihn nicht vergessen. Umso überraschter ist sie, nachdem sie ihn Tage später auf ihrer Ranch wiedertrifft als neuen Mitarbeiter.
Er soll sich um die Pferde kümmern. So hat es ihr Bruder jedenfalls gedacht. dass dies nicht gerade Klasse ist, weiß Josie deshalb, da ihr Vater der Meinung ist, das ein Greenie am Tod ihre Mutter schuld wäre.

Deshalb darf auch im Normalfall keiner mehr bei ihnen arbeiten. Josie und Ray wie der unbekannte heißt, kommen sich allerdings näher und beide müssen nicht nur ein riesiges Geheimnis aufdecken, sondern auch versuchen das Ray nicht von Josies Vater gekündigt wird. Denn der sucht nur nach einem Grund.

Eine Geschichte die mich gefangen nahm, vom Anfang bis Ende und die sowas von Lust auf den zweiten Teil macht. 😍💖


Fazit 

Absolut empfehlenswerter erster Auftakt und ich bin begeistert!!!
Mysteriöse Vorkomnisse, Freundschaft und Geheimnisse die es zu enträtseln gilt.

Die Reihenfolge
- Deathline - Ewig dein (Die Deathline-Reihe, Band 1)


5 von 5 Sternen 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen