Sonntag, 12. November 2017

Blaze (Die Elite 3)


Preis: 3,99€ [E-Book]   
Seitenanzahl: 346
Meine Wertung: 5/5
       
Verlag: Impress
Empfohlenes Alter: ab 14 Jahren
erschienen am: Juni 2017

ISBN: 
978-3-646-60339-2

Kurzbeschreibung

**Auch die Liebe kann dich verbrennen**
Die Lage in New America hat sich grundlegend verändert. Standen die Träger außergewöhnlicher Fähigkeiten bis eben noch an der Spitze der Gesellschaft, werden sie nun vom Staat selbst verfolgt. Dass Malia unter ihnen zusätzlich eine Besonderheit darstellt, scheint sich wie ein Fluch auf sie zu legen. Wieder einmal ist es ihr ehemaliger Mentor Chris, der sie vor dem Schlimmsten bewahrt, aber seine Nähe entfacht ein Feuer in ihr, das nichts mehr mit ihrem Element zu tun hat. Nach seinem erneuten Verrat wäre es an der Zeit, ihm ein für alle Mal den Rücken zu kehren, aber Malia kann nicht anders, als dem attraktiven Bad Boy eine letzte Chance zu geben und ihm ihr Leben anzuvertrauen…
(Auszug von Impress)



Cover

Das Cover ist wundervoll gestaltet mit dem schwarzen Hintergrund und dem Blau der Hoffnung, die die junge Frau in der Mitte zu umfließen scheint. Dazu muss ich sagen, gefällt es mir zur Reihe und passt sehr gut dazu. 💖


Schreibstil

Die Autorin Vivien Summer hat einen bildhaften Schreibstil, der mich gleich wieder mitten in den Krieg und die Zerstörung mitgenommen hat. Denn die Protagonisten sind hier nicht nur dabei sich weiter zu entwickeln, sondern jede Menge Geheimnisse zu entdecken. Sei es zwischenmenschlich wie auch, was die Gene Experimente angehen. Wer Freund und wer Feind ist, lässt sich nur noch schwerlich sagen und man muss auf sein Glück hoffen und auf sein Gefühl, das die Entscheidungen die man trifft nicht die letzten sein werden. Genau diese Empfindungen wie Glück, Hass, Liebe, Trauer hat die Autorin hier wunderbar umgesetzt und man leidet oder fiebert mit den Protas. Für mich eine gelungene Fortsetzung die nach mehr verlangt. 💖

  

Meinung

Wenn Dein Leben fast vorbei wäre ...

Dann sind wir bei Malia, die mitten auf dem Weg ins Krankenhaus angeschossen wurde und zwar Hinterrücks. Zum Glück überlebte sie es, und wacht allein in einem Zimmer auf. Zwar mit Schmerzen, aber doch lebendig.

Sie versteht nicht was passiert ist und entschließt sich in Deckung zu begeben. Denn was wäre wenn der Mörder im Krankenhaus wo sie gerade erwacht ist, sich noch rumtreibt.
Malia macht sich auf den Weg und wird von den Truppen des Ostens überrascht. Ihre Flucht gestaltet sich schwierig und noch ehe sie es sich versieht ist Chris bei ihr.

Ungläubig und erleichtert gelingt ihnen die Flucht, um später dem Krankenhaus nochmals einen Besuch abzustatten, denn während der Flucht konnte sich Malia wieder vollständig erholen. Allerdings will Chris wissen warum und vor allem was der Osten vor ihm zu verheimlichen sucht. Denn laut Ihnen wollen sie die Gen Experimente endgültig unterbrechen und das Serum vernichten. Was allerdings nach langem suchen im Krankenhaus sichtbar wird, spricht eine andere Sprache, denn Chris und Malia finden Laurie und Ben die beide an das Serum E 4 angeschlossen sind und Ben war in der Gefangenschaft von New Asia, was nur bedeuten kann, das der Feind in dem Fall der Osten, das Serum nicht vernichten will, sondern selbst damit experimentieren möchte.

Frustriert und geschockt dem Feind Tür und Tor geöffnet zu haben und angelogen worden zu sein, versuchen Chris und Malia Ben und Laurie zu retten, denn für mehr können sie nicht garantieren. Gemeinsam machen sie sich mit der Bewusstlosen Laurie auf Chris Arm und Ben der immer noch sehr geschwächt aber wach ist, auf zu dem Rebellen. Denn ein Plan muss her und zwar ein guter.

Eine tolle Fortsetzung die einen gleich von Anfang an spannend mit ins Geschehen nimmt und einen mitreißt in eine Szenerie die einen fesselt. 💖


Fazit

Absolut gelungene Fortsetzung die begeistert! 😍💖
Wenn die Gefühle an die Oberfläche brechen.

Die Reihe

- Spark (Die Elite 1)
- Fire (Die Elite 2)
- Blaze (Die Elite 3)
- Dust (Die Elite 4)
- Die Elite-E-Box (E-Book-Gesamtausgabe)

5 von 5 Sternen 

 

Kommentare :

  1. Hallo meine Liebe,

    ich mochte die Idee der Reihe auch wirklich gerne, allerdings konnte ich mir den Hauptprotagonisten nicht so richtig etwas anfangen. Sie waren mir teilweise einfach zu sprunghaft. Aber es freut mich, dass dich die Story so abholen kann. .)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten

    1. Hallo Liebes,

      ja ich weiß was Du meinst, aber für mich war es passend zu ihrer Charakteristika und zu ihrem Alter und dem Erlebten. :)

      Liebe Grüßle Susanne

      Löschen