Montag, 1. Januar 2018

Celesta: Asche und Staub

Preis: 4,99€ [E-Book]   
Seitenanzahl: 435
Meine Wertung: 5/5
       
Verlag: Dark Diamonds
Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
erschienen am: November 2017

ISBN: 
978-3-646-30090-1 


Kurzbeschreibung

In ihrer Heimatstadt Thiernan lebt und arbeitet die Mitte zwanzigjährige Emma Parker.
Ihr Leben dreht sich seit vier Jahren darum, als Kellnerin in Jimmys Bar zu arbeiten und mit ihrem Freund Matt zusammen zu wohnen. Dabei liebt sie weder ihren Job noch ihren Freund.
Aber nachdem ihr Leben als Kind zusammenbrach nach dem plötzlichen verschwinden ihrer Mutter veränderte sich für Emma alles. Ihr Vater ließ sich gehen und war nie wieder derselbe und Emma gelang es aus diesem zerrütteten Verhältnis nicht mehr richtig auf die Füße zu kommen.
Ein Leben ohne Hoffnung auf etwas Besseres das sich Emma zwar wünscht, aber das nicht eintraf bestimmt ihr Dasein, bis auf einen Abend auf dem Nachhauseweg.
Denn dort wird sie von Nebel umringt aus deren Mitte ein Monster schießt und Emma töten will. Emma kann sich helfen, indem sie schockiert mit ansehen muss das aus ihren Händen Flammen schießen, aber beim zweiten Angriff kommt ihr ein mysteriöser Mann zu Hilfe. Bevor sie auch nur weiß was da passiert flieht sie und denkt sie hätte einem Streich aufgelegen.

Das allerdings stellt sich bald als sehr großer Fehler raus...



Cover

Das Cover gefällt mir mit dem Blauton und dem Kreis und dem Symbol. Sehr interessant und ich muss gestehen das ich Neugierig war was sich hinter dem Bild und dem Titel verbirgt. Nachdem ich denn Inhalt jetzt kenne muss ich sagen dass dieses Cover sehr gut passt.💖


Schreibstil

Die Autorin Diana Dettmann hat einen wundervoll bildhaften Schreibstil und man kam sich vor wie im Film, so lief das Kopf Kino. 😊
Ich war gebannt und gefesselt von dem Weg denn Emma gehen muss. Dabei gefällt mir ihre Art ganz gut, denn sie ist eine Kämpferin. Bei Quinn muss ich gestehen war ich am Anfang noch skeptisch. Zum einen ist er ein Mann der mir gefällt und zum anderen könnte man ihn manches Mal schütteln. 
Beide scheinen aufeinander zu reagieren und das passt hier sehr gut. Ich muss sagen ich freu mich schon auf mehr. 😍💖


Meinung

Wenn die Wahrheit über deine Mutter dich einholt ...

Dann sind wir bei der Mitte zwanzig Jährigen Emma Parker. Die eigentlich ihren Job und ihren Alltag kennt und nun von Monstern gejagt wird.
Wie das passieren konnte stellt sich Emma immer wieder die Frage und nur einer kann ihr darauf Antwort geben in Form des mysteriösen Retters Quinn.
Nur der bringt sie zu der "Griffin Privatschule" wo sie sich einem gewissen Ezra Moore gegenüber sieht, dem Leiter der Schule.

Der erklärt ihr, das ihr Vater von diesen Wesen auch angegriffen wurde und auch das es sich bei den Wesen um einen Leech und einen Dämon gehandelt hat. Emma ist schockiert und weiß das sie in ihr altes Leben, das nach einem Kampf sprichwörtlich in Flammen aufgegangen ist nicht zurück kann und lässt sich auf die Geschichte ihrer Mutter ein.
Denn diese war laut Ezra nicht nur eine Celesta, sondern gehörte auch zum Clan von Ezra. Da Celesta von klein auf ihr Wesen kennenlernen und wie man es beherrscht, muss Emma lernen sich zurechtzufinden in einer Welt, in der nicht nur Quinn eine Rolle spielen wird.

Toller Einstieg der Lust macht gleich weiterzulesen, vor allem nach dem Cliffhanger am Schluss. Ich bin gespannt wie sich alles weiterentwickelt und kann nur schreiben.
Sehr empfehlenswert!

Fazit 

Ein gelungener Einstieg der Lust auf mehr macht!!!
Monster, verborgene Kräfte und eine Wahrheit, die in der Vergangenheit wartet.

5 von 5 Sternen

 

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen