Mittwoch, 31. Januar 2018

Everly 2: Erbe der Hölle


Preis: 4,99€ [E-Book]   
Seitenanzahl: 487
Meine Wertung: 5/5
       
Verlag: Dark Diamonds
Empfohlenes Alter: ab 16 Jahren
erschienen am: August 2017

ISBN:  978-3-646-30031-4


Kurzbeschreibung

Nach den sich überschlagenden Ereignissen und der Wahrheit die daraus ans Licht kommt, versucht Everly erst einmal mit der Offenbarung ihrer Herkunft wie auch ihren Gefühlen klar zu kommen. Dabei muss sie erst einmal herausfinden was damals zwischen ihrem Vater und ihrer Mutter passierte und weshalb die Dämonenangriffe zunehmen.
Ihre Gefühle gegenüber Landon machen es nicht einfacher sich zu konzentrieren für Ever und ein Zurück scheint es nicht mehr zu geben.



Cover

Das Cover gefällt mir sehr gut und macht Neugierig wie es Ever in Band zwei geht. Denn genau das stellt die junge Frau auf dem Cover für mich da.


Schreibstil

Die Autorin Vivien Sprenger hat einen wundervoll bildhaften Schreibstil, der mich wieder mitgenommen hat in die Welt von Ever.
Hier werden nicht nur mehr Geheimnisse ans Licht geholt, sondern auch Antworten bereitgestellt, die nicht nur die Protagonisten fordern, sondern auch ihre Charakteristika stärken.
Sei es jetzt weshalb man Ever so viel vorenthalten hat und auch vorgeworfen, bis hin zu der Erkenntnis das etwas in Evers Vergangenheit lauert und aufgedeckt werden muss.
Für mich tolle Spannung von Anfang bis Ende.💖


Meinung

Wenn Dein Leben zusammenbricht...

Genau so ergeht es gerade Everly, die nach den Ereignissen auf der Lichtung nicht nur schockiert ist, denn ausgerechnet der vor einem Jahr eigentlich Tote Isaac steht Lebendig vor ihr und rettet sie im Kampf gegen die Dämonin Lilith.
 Dabei erfährt Ever danach nicht nur von der Instutions Leitung warum Isaac noch lebt, sondern weshalb ausgerechnet Lucifer hinter ihr her ist.

Dieser Gefühlskonflikt lässt für Ever alles in einem neuen Licht erscheinen, das mehr Fragen aufwirft als beantwortet und sie macht sich auf die Suche nach Antworten.
Dabei versucht Landon sie so gut es geht zu unterstützen.
Leider kapselt sich Ever erst einmal etwas ab um sich selbst die Fragen zu stellen, weshalb ihre Mutter als Gottesgabenträgerin ausgerechnet etwas mit Lucifer hatte und was zwischen beiden vorfiel.
Aber auch die Erzen behalten die Situation weiterhin im Blick, wissen sie doch schon übers Engelsfeuer was Craven angestellt hat um Ever zu beschützen.

Lügen und Intrigen, Geheimnisse und Wahrheiten kommen hier ans Licht und spitzen sich zu einem Finalen Kampf bald zusammen auf den ich mich schon sehr freue,


Fazit

Absolut empfehlenswerter zweiter Band der Reihe!!! 💖
Eine Wahrheit die alles verändern könnte erwartet Dich.

Die Reihe

- Everly 1: Schattenreich des Himmels
- Everly 2: Erbe der Hölle
- Everly 3: Kampf der Mächte

5 von 5 Sternen





Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen